Gleicher Lohn für Mann und Frau

EPD_Logoimages2Heute ist der Equal Pay Day (EPD) in der Schweiz. Ist dieser Tag heutzutage noch nötig? Leider ja, Frauen verdienen in gleichen Berufen wie Männer, mit gleicher Ausbildung und Verantwortung immer noch 15,1 % weniger als Männer. Dies ist ein Verstoss gegen die Bundesverfassung.
Seit 2009 findet, auf Initiative von Business and Professional Women Schweiz in Zusammenarbeit mit anderen Akteurinnen (Gewerkschaften, Frauenorganisationen, staatlichen Stellen) statt. Ist dieser
Was sind die Gründe für diese Ungleichheit? Verschiedene Forschungen kommen zu der Ansicht, dass der Gender Pay Gap auf drei Ursachen beruht.
1. Frauen „verkaufen sich“ bei Lohnverhandlungen und Einstellungsgesprächen schlechter als Männer.
2. Arbeitgeber befürchten, dass Frauen die Erwerbstätigkeit aus familiäreren Gründen verkürzen oder reduzieren werden.
3. In der Gesellschaft herrschen immer noch bestimmte Rollenvorstellungen und geschlechtshierarchische Verantwortungsteilung in Partnerschaften vor.
Was wären mögliche Lösungen für diese Erkenntnisse.
1. Unternehmen regeln die Lohnstruktur nach einem einheitlichen Lohnystem welches sich nach der Funktion der Tätigkeit richtet und nicht nach dem Geschlecht des Mitarbeiters.
2. Auch für Männer sollte die Möglichkeit bestehen die Erwerbstätigkeit aus familiären Gründen zu verkürzen oder zu reduzieren. (Sie tun dies heute hauptsächlich für das Militär oder für ein politisches Amt, hätten aber auch gerne mehr Zeit für die Familie.)
3. Die Rollenvorstellungen und Verantwortungsteilung in der Gesellschaft werden sich verändern wenn die Menschen, welche die Gesellschaft ausmachen, ein anderes Rollenbild vorleben.
https://youtu.be/JHmTNPvWK70
http://www.equalpayday.ch/fileadmin/user_upload/2016/Argumentaire/2016_EPD_web_D.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.