Was kann ich gegen Lebensmittelverschwendung tun?

imagesfoofJeder neunte Mensch auf der Erde muss mit Hunger leben und viele Kinder und Erwachsene verhungern. Dies sind millionen Gründe um sich den eigenen Umgang mit Lebensmitteln zu überlegen und diese möglichst nicht zu verschwenden.
Nur was kann ich persönlich tun? Der erst Schrit ist, bewusst einen nachhaltige Umgang mit Lebensmitteln pflegen. Werfen Sie Käse oder Joghurt weg wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist? Ja? Dann sind Sie in bester Gesellschaft. Eine Erhebung des Bundesamtes für Umwelt (Bafu) zeigt auf, in der Schweiz werden jährlich über 2,3 Millionen Tonnen Lebensmittel nicht gegessen und vernichtet. In den Privathaushalten sind dies pro Kopf 31 kg Lebensmittel welche im Abfall landen. Schuld daran ist das missverstandene Haltbarkeitsdatum. Tun Sie dies nicht mehr und verlassen Sie sich auf Ihre Sinne. Viele Milch- und Fleischprodukte sowie Desserts und andere Lebensmittel sind auch noch Wochen nach dem Haltbarkeitsdatum einwandfrei.
Wenn eine Tafel Schokolade bereits 3 Tage abgelaufen ist, dann öffnen Sie diese trotzdem und probieren Sie davon. Eventuell ist die Schokolade doch noch ein Genuss? Viele genussvolle Tage wünscht Erna
https://www.wwf.ch/de/?1644/Taglich-320-Gramm-Lebensmittelverschwendung-pro-Kopf
http://foodwaste.ch/
http://www.srf.ch/news/schweiz/schweizer-verschwenden-jaehrlich-2-millionen-tonnen-lebensmittel
http://www.srf.ch/news/schweiz/food-waste-die-krux-mit-dem-haltbarkeitsdatum
https://www.wwf.ch/de/?1644/Taglich-320-Gramm-Lebensmittelverschwendung-pro-Kopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.