Wann ist eine Frau eine Frau?

Zum heutigen Weltfrauentag ist mir das bewegende Lied von Herbert Grönemeyer “Wann ist ein Mann ein Mann” in den Sinn gekommen und ich habe mir erlaubt den Text  zu verweiblichen.

Frauen nehmen in den Arm
Frauen geben Geborgenheit
Frauen weinen oft heimlich
Frauen brauchen viel Zärtlichkeit

Frauen sind so verletzlich
Frauen sind auf dieser Welt einfach unersetzlich

Frauen bezaubern Männer
Frauen stehen ständig unter Beobachtung
Frauen möchten gefallen
Frauen lieben das Telefon

Frauen sind schwer zu überzeugen
Frauen bestechen durch Charme und Überlegenheit

Frauen haben’s schwer, nehmen’s leicht
Außen weich und innen manchmal hart
Werden als Kind schon auf Frau geeicht
Wann ist eine Frau eine Frau?

Frauen haben Brüste
Frauen sind furchtbar eitel
Frauen dürfen nicht alles können
Frauen kriegen weiche Knie

Frauen sind einsame Rufer
Müssen durch jedes Vorurteil, müssen immer weiter

Frauen führen Eroberungsschlachten
Frauen sind schon als Baby pink
Frauen laufen auf Stöckelschuhen
Frauen sind furchtbar schlau

Frauen gebären Kinder
Frauen machen nicht alles ganz perfekt
Frauen kriegen keine Glatze
Frauen kriegen Hängebusen

Frauen sind auch Menschen
Frauen sind meistens sonderbar
Frauen sind so verletzlich
Frauen sind auf dieser Welt einfach unersetzlich

Liebe Frauen Ihr seid einfach wunderbar…. und ihr Männer auch 😉
Alles Gute zum Weltfrauentag

Erna

2 thoughts on “Wann ist eine Frau eine Frau?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.