Heute nach Barcelona

In Barcelona lockt das Meer, die Rambla mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, die Tapas, aber auch architektonische Leckerbissen. Ein Wochenende genügt nicht um die vielen Sehenswürdigkeiten zu geniessen. Barcelona, die architektonisch schönste Stadt Spaniens, hat im Frühling viel zu bieten, ein Besuch lohnt sich.

Casa Milà an der Kreuzung Passeig de Gràcia 92 mit der Carrer de Provença, zeigt, dass schon im Jahr 1906 nach Minergiestandard gebaut wurde.  Das Haus benötigt keine Klimaanlage, die Wände der Wohnungen lassen sich individuell verändern da die Konstruktion des Hauses auf tragenden Säulen beruht. Der Architekt Gaudi hat hier eine architektonische Pionierarbeit geleistet.
Der Park Güell wurde auch von Gaudi, für die Familie Güell, geschaffen. Der Park ist besonders im Frühling wunderschön und bietet mit seinen vielen Sitzgelegenheiten die Möglichkeit seine „müden Knochen“ in einmaligem Ambiente zu entspannen. Die Anzahl der Besucher ist limitiert deshalb sollten Sie unbedingt vorher online einen Eintritt buchen.

Es gäbe noch vieles zu empfehlen. Sehen Sie selbst, es gibt viele Möglichkeiten eine Reise nach Barcelona zu buchen. Liselotte

www.barcelonaturisme.com

http://www.parkguell.cat/en/buy-tickets/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.