Was ist gesunde Ernährung?

IMG_0419Es ist unglaublich, aber ich höre es jeden Tag. “Das sollte ich eigentlich nicht essen, es ist nicht gesund.” Der Weltgesundheitstag hat mich dazu gebracht über die “gesunde Ernährung” nachzudenken.

Besteht gesunde Ernährung nur aus Salat, knapp gegartem Gemüse und Wasser? Wen dies gesund sein soll dann wäre des Leben nicht mehr lebenswert.
Die WHO definiert Gesundheit wie folgt:”Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen ist ein Grundrecht jedes Menschen.“

Auf die gesunde Ernährung umgelegt, verstehe ich dies wie folgt:

  1. Mach niemals eine Diät!
    Der Körper reagiert auf Nahrungsentzug, indem er den Grundumsatz runterfährt. Es dauert Monate, bis sich der Stoffwechsel wieder eingependelt hat.
  2. Iss alle Lebensmittel die du gerne isst!
    Der Körper braucht Eiweiss, Kohlenhydrat und Fett. Einseitig Ernährung führt zu ernsthaften Gesundheitsproblemen.
  3. Iss nur wenn du Hunger hast!
    Der Körper sagt genau wann er Hunger hat. Hören Sie auf Ihren Bauch und lassen Sie sich nicht von Gerüchen, Werbung oder Langeweile zum Essen verleiten. Sagen Sie “Nein” wenn Ihnen Essen angeboten wird. Sie müssen nicht aus Höflichkeit essen.

Geniessen Sie alles Essen was Ihnen Spass macht und denken Sie nicht darüber nach. Liselotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.