Mit Herzblut – Vom Manager zum Glücksbringer

ernst-wyrsch-herzblut-978-3-03763-026-6Das Buch von Ernst Wyrsch zeigt auf wie Sie sich selbst, Andere und das Business leichter führen können. Mit gesundem Menschenverstand und Herzblut ist Unmögliches möglich.

Mit 55 Jahren steht Ernst Wyrsch auf dem Gipfel seiner Schaffenskraft und hat viel Lebenserfahrung gesammelt. Er hat gesehen, dass Reichtum keine emotionalen, persönlichen Probleme lösen kann. Er hat erfahren, dass die Gemächlichkeit in den Ferien oder im „Rentendasein“ dazu führen kann, dass sich nun problematische Gedanken vermehrt ins Bewusstsein drängen welche man im hektischen Alltag gut wegschieben konnte. Erfolgreiche Menschen wollen keine Blösse zeigen und reden nicht von ihren Niederlagen, Ängsten und Sorgen. Sorgfältige Kleidung, gepflegtes Aussehen und exzellente Umgangsformen überdecken manchmal Einsamkeit, Missbehagen und Unzufriedenheit.
Mit mehr Menschenverstand und Herzblut ist es möglich sich selbst und seine Mitarbeiter besser zu führen. Gute Führung ist nicht möglich solange man sich selbst oder die Mitarbeiter schlecht behandelt. Führen heisst nicht herrschen und befehlen, Vorgaben erfüllen und keine Verantwortung für die Mitarbeiter übernehmen. Führen heisst die eigene Motivation und Menschlichkeit immer wieder zu hinterfragen. Führen heisst Interesse am Mitmenschen zeigen und Raum zu geben für Eigeninitiative. Führen heisst vor allen Dingen seine eigenen positiven Eigenschaften und Fähigkeiten bewusster wahr zu nehmen. Dies sind die wichtigsten Erkenntnisse welche ich aus diesem Buch für mich ableite. Ernst Wyrsch hofft, dass er mit seinem Buch dem Leser, der Leserin zu Inspiration und Reflektion verhilft. Bei mir hat es geklappt und ich hoffe, bei Ihnen auch. Erna

Sie können das Buch im Buchhandel kaufen oder direkt beim Wörtersee Verlag.

http://www.woerterseh.ch/index.cfm?navid=2&buchId=42

http://www.ernstwyrsch.ch

Hier eine Hörempfehlung von Live Channel zum Buch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.