Wie schütze ich die Balkonpflanzen vor Dauerregen?

BalkonpflanzenHeute wird es sonnig und schön. Dies war aber lange nicht so und der Regen kommt bestimmt wieder. Marc, unser Pflanzenspezialist gibt Tipps für kommende Regenzeiten.
Wichtig ist, dass keine Staunässe entsteht, Balkonpflanzen ertragen oft recht viel Regen aber sie reagieren empfindlich auf “nasse Füsse”.
Achten Sie darauf, dass alle Abflusslöcher der Blumentröge, Topfflanzen und des Balkons offen sind.
Lassen Sie die Unterteller weg, damit das Wasser gut abfliessen kann.
Stellen Sie Töpfe, Blumentröge etc. so auf Steine oder Stützen, dass das Wasser ungehindert abfliessen kann.
Bei Einzelpflanzen kann man den Erdballen bei starken Niederschlägen mit Plastik oder Folie abdecken, aber ja nicht Luftdicht.
Ziehen Sie die Pflanzen wenn möglich unter ein Dach.
Pflanzen die in einem Übertopf, (Cachepot) stehen, muss unbedingt genügend Luft zwischen Topf und Übertopf sein. Im Freien natürlich bei Regen aus dem Übertopf nehmen.
Nächste Woche Tipps von Marc zur Pflege von Schnittblumen und Pflanzen in der Wohnung.

One thought on “Wie schütze ich die Balkonpflanzen vor Dauerregen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.