Die Schweiz und die Menschenrechte

imagesDatum: Donnerstag, 1. September 2016, 18:00 (anschliessend Apéro)
Ort: Zürich, Pädagogische Hochschule, Lagerstrasse 2, Hörsaal LAA-Joo2c
Preis: CHF 40.00

Aus den Krisengebieten der Welt sind wir täglich mit der Verletzung von Menschenrechten konfrontiert. Das Thema rückt aber auch in den Fokus der politischen Diskussion in der Schweiz. Wie gesichert sind Menschrechte in unserem Land?

Was sind Menschenrechte? Wie stehen Menschenrechte, humanitäres Völkerrecht und Kriegsvölkerrecht zueinander? Welche Bedeutung
haben sie für die Tätigkeit des IKRK in Krisengebieten? Welche Bedeutung haben die Menschenrechte für uns im Alltag? Sind die Menschenrechte in der Schweiz gesichert? Kann man Menschenrechte ausser Kraft setzen?

Anmeldung unter:

http://www.fraueninfo.ch/veranstaltungen/die-schweiz-und-die-menschenrechte/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.