Spaghetti Carbonara

carbonaraFalls Sie wieder einmal Reste im Kühlschrank haben, etwas Schinken oder Speck und Kaffeerahm oder Rahm, dann zaubern Sie daraus ein feines Essen.

. Für 4 Personen

  • 400 g Spaghetti (pro Person 100 g)
  • ca. 200 g Speck oder Schinken
  • 3 Eier
  • 1 dl Rahm (Kaffeerahm)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Salz
  • ca. 100 g Reibkäse (Sprinz oder Parmesan etc.)

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

  1. Kochen Sie die Spaghetti in viel Wasser al dente.
  2. Mischen Sie in einer Schüssel die Eier den Rahm und den Reibkäse. Würzen Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer.
  3. Braten Sie den Speck in der Bratpfanne, ohne Oel knusprig an. Wenn Sie Schinken anbraten, verwenden Sie ein wenig Olivenöl. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und pressen Sie die Knoblauchzehe dazu. Lassen Sie die Pfanne und das Bratgut etwas abkühlen bevor Sie die Eimasse dazu geben. Bei zu grosser Hitze gerinnt die Eimasse.
  4. Eimasse und Bratgut mischen und dann unter die abgetropften Spaghetti mischen. Sie können nach Belieben noch mehr Reibkäse dazu geben. En Guete Erna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.