Darm mit Charme

imagesJetzt ist es mir endgültig und beweisbar klar geworden. Die Moppelbakterien in meinem Darm sind schuld an meinen überschüssigen Pfunden und nicht mein Essverhalten 😉

Wer spricht schon gerne über seine Verdauungsorgane? Giulia Enders schreibt erfrischend entspannt, leicht verständlich, witzig und doch wissenschaftlich fundiert über unseren Darm.
Ausgehend vom Aufbau der Organe die unser Essen transportieren über die Wohltat des Erbrechens und die Welt der Mikroben bis hin zu der detaillierten Beschreibung der Darmflora zeigt sie die komplizierten Zusammenhänge der Verdauung anschaulich auf. Ihre Erkenntnisse und Forschungsresultate werden durch die Illustrationen von Jill Enders zu einem köstlichen Lesevergnügen angereichert. Der Darm ist das zweitgrösste Nervensystem unseres Körpers, er stärkt das Immunsystem und verhilft bei guter Behandlung zu mehr Lebensenergie. Ihr Buch hat mich in einigen Punkten aufgeklärt und mir zu neuen Erkenntnissen über mein Bauchgefühl verholfen. Ab sofort liebe ich meine Verdauungsorgane und werde sorgsamer mit Ihnen umgehen.
Gerne schenke ich in Zukunft dieses Buch meinen Freunden und Bekannten mit der Hoffnung auf interessante Darmgespräche. Erna

https://www.weltbild.ch/artikel/buch/darm-mit-charme_18910693-1?wea=59526953&gclid=CPzSyIf3kdACFYc-GwodxrwCbA#information

http://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-darm-mit-charme/1286392

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/darm-mit-charme-giulia-enders-ueber-darmprobleme-und-ihr-buch-a-966730.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.