Aktive Senioren vereinigt euch!

VeloUnter dem Begriff „Aktive Senioren Schweiz“ scheint es mehrere Organisationen zu geben und je nach Vorlieben und Anliegen ist eventuell auch für Sie die richtige Vereinigung dabei.

Die Vereinigung aktiver Senioren- und Selbsthilfe-Organisationen der Schweiz VASOS wurde am 25.04.1990 anlässlich der Seniorenmesse in Zürich als nationale Dachorganisation mit koordinativen Aufgaben für Seniorenorganisationen und Gruppierungen gegründet. Als Verband verfolgt die VASOS den Zweck, Aufgaben und gemeinsame Veranstaltungen in Bezug auf die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Belange ihrer Mitglieder zu organisieren, zu koordinieren, zu unterstützen und durchzuführen.

Die aktiven Senioren in Zürich, scheinen politisch stark engagiert zu sein. Hier Ihre Grundsätze von der Homepage.

In der gegenwärtigen politischen Diskussion um das Altern, den demografischen Wandel und die soziale Sicherheit hat die ältere Generation ein Anrecht darauf, als Gewinn und nicht als Last angesehen zu werden.

Erfahrungsschatz der Senioren nutzen

Die Aktiven Senioren wehren sich dagegen, dass die Senioren nach ihrem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben politisch und gesellschaftlich keine Rolle mehr spielen sollen. Die ältere Generation stellt in der heutigen Zeit des Wertewandels mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung mehr denn je eine wertvolle Stütze der Gesellschaft dar. Es gilt das Potenzial und die Erfahrungen der älteren Generation zu nutzen, statt die demografische Entwicklung zu beklagen. Es gilt aber auch, die soziale Sicherheit der Senioren zu gewährleisten. Nach wie vor gibt es viele Pensionierte, die ausschliesslich von der ersten Säule, der AHV, leben müssen. Die Belastung durch Steuern und Krankenkassenprämien führen oft dazu, dass Ergänzungsleistungen beansprucht werden müssen. Wir fordern deshalb einen angemessenen Abzug für Rentner analog dem Kinderabzug im Interesse eines effizienteren und gerechteren Systems. Gleichzeitig ist auch die private Vorsorge im Interesse der kommenden Rentnergenerationen zu fördern. Wir setzen uns für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Geschlechter und Generationen ohne Einmischung des Staates ein. Wir setzen uns zudem für einen schuldenfreien und schlanken Staat ein, in dem Junge ohne Altlasten eigenverantwortlich Zukunftsperspektiven entwickeln können. Wir treten ein für die Nutzung des Potenzials aller Generationen. Wir fordern einen angemessenen steuerlichen Abzug zur Entlastung einkommensschwacher AHV-Rentner auf allen Ebenen.“

Die aktiven Senioren Risch Rotkreuz geniessen das Beisammensein bei Mittagessen und Kaffee, gehen gerne wandern und Velo fahren.

Eventuell fühlen Sie sich von einer Vereinigung angesprochen? Dann auf zur Vereinigung! Informationen finden Sie auf den beigefügten Links.

Bern: http://www.vasos.ch/cms/homed.html

Luzern: http://www.aktive-senioren-luzern.ch/

Wädenswil: http://www.aktivesenioren-waedenswil.ch/aktuelle-anlaesse/

Zürich: http://www.aktive-senioren.ch/

Zug: https://www.aktive-senioren-rotkreuz.ch/

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Vereinigung_aktiver_Senioren-_und_Selbsthilfe-Organisationen_der_Schweiz

In Gemeinschaft lebt es sich gesünder!

gemeinschaft_bild_4Gemeinschaften sind vielfältige Beziehungen und Verbindungen zwischen einzelnen Menschen. Sie benötigen Einsatz und Ausdauer aber fördern das Wohlbefinden und die Gesundheit.

Sie fühlen sich immer wenige als Teil einer Gemeinschaft? Dann beginnen Sie schon heute mit dem ersten Schritt für eine bessere Gesundheit. Plaudern Sie mit dem Nachbarn, nicken Sie dem Postboten zu oder lächeln Sie eine Passantin an. Diese kleinen Gesten und kurzen Gespräche sind die Grundlagen für das Gefühl von Zugehörigkeit. Listen Sie auf einem Blatt Ihre Interessen und Vorlieben auf. Eventuell kochen Sie gerne oder Sie lieben es einen Jass zu klopfen, Schach zu spielen etc. Nun  informieren Sie sich über die örtlichen Möglichkeiten um Ihre Vorlieben zu pflegen.  Was für Vereine und Gruppierungen gibt es in Ihrer Nachbarschft und entsprechen deren Inhalte und die Zeitpunkte der Zusammenkünfte Ihren Wünschen? Gibt es einen Schachklub oder ein Treffen von Jassern, eventuell einen Kochkurs in Ihrer Nähe? Gehen Sie  vorbei und schnuppern Sie ein wenig “Gemeinschaftsluft”. Falls es Ihnen gefällt bleiben Sie dabei und helfen Sie mit bei der Vereinsarbeit oder der Organisation von weiteren Treffen.
Auch wenn Sie nicht sofort die ideale Gemeinschaft finden, engagieren Sie sich weiter, Ihrer Gesundheit zuliebe.
Ich würde mich sehr freuen über ein Feeback wie Sie Ihr Gemeinschaftsleben aktiv gestalten. Sind Sie in einem Verein? Treffen Sie sich regelmässig mit Freunden um ein gemeinsames Hobby zu betreiben? Danke für einen Kommentar, ich wünsche viel gemeinschaftliche Gesundheit.  Erna

So bleiben Schnittblumen länger frisch!

 

Amaryllis-als-Schnittblume-GPP

Heute einige Schnittblumentipps von Marc für bunte Lichtblicke in der kalten und dunklen Jahreszeit.

Christrosen sollten nie zusammen mit Pinusästchen (Föhren)eingestellt werden oder nur wenn bei den Föhrenzweiglein die Schnittfläche eingetrocknet ist!

Zwiebelschnittblumen (Knollengewächse), Tulpen, Narzissen, Osterglocken etc.  sollten in wenig Wasser eingestellt werden. Zum Verschönern kann man Heidelbeer- oder Birkenzweige dazu geben.

Wenn man Eukalyptuszweige zu den Schnittblumen einstellt, dann dürfen die Zweige auch nicht frisch angeschnitten werden, sonst verschliessen sie die Poren der Schnittfläche!

Bei Blütenzweigen, Magnolien, Kamelien, Feuerdorn etc. ist es vorteilhaft, wenn man zuerst Zucker im Wasser auflöst und nachher Wasser auffüllt. Hell stellen!

Forsythien- und/oder Kirschblütenzweige kann man jetzt schon schneiden (aber nur bei Temperatur 5 Grad über Null) und im Wohnzimmer aufstellen.

Beim Rosen einkaufen sollte man darauf achten , dass die Rosenköpfe nicht zu stark geschlossen sind. Es besteht die Gefahr, dass sie sich nicht richtig entwickeln können und dann nicht aufgehen. Es ist wunderbar, wenn man sieht, wie eine Rose sich richtig entwickelt, aufgeht und dann verblüht!

Bei den Amaryllis muss man die Stiele gerade anschneiden und abbinden mit Bast oder mit einem „Gümmeli“  zusammen halten, sonst rollen sich die Stiele auf.

Und schon bald kommen die Maiblumen (Maieriesli)  wieder, die soll man anschneiden und mit einer Stecknadel die Schnittfläche aufschlitzen.

Richtig gepflegte Schnittblumen bringen Farbe und Freude in die Wohnung und werten jede Einrichtung auf.  Marc

Marc berät Sie auch gerne bei Fragen zu Balkonpflanzen oder der Gartengestaltung. Schreiben Sie uns ein Mail mit Ihren Fragen oder Anliegen. info@adinora.com

Bildquelle: www.gartentechnik.de

imagesimagesamaryllis-12

 

 

 

 

 

Wie verlängere ich die Haltbarkeit meiner Schnittblumen?

Brunello, ein Weingenuss!

indexHeute dürfen wir auf einen exquisiten Wein hinweisen. Der Brunello di Montalcino DOC La Palazzetta 2010 von Flavio Fanti ist jetzt für CHF 19.00 anstelle von CHF 33.00 zu bestellen bei Utiger Weine, Baar. Es hed solang`s hed.

Die Toscana ist dank dem Brunello eine der populärsten Weinregionen Italiens. Ein typischer Brunello zeichnet sich durch seine elegante Stärke, seine kräftig-rubinrote Farbe und seine leicht erdige Note aus.
Der Winzer Flavio Fanti aus Montalcino ist ein bodenständiger Winzer welcher weltweit bekannt ist für seinen authentischen, typischen und gradlinigen Brunello. La Palazzetta,  sein familiengeführtes, kleines Weingut mit 18 Hektar Weinreben, befindet sich am süd-östlichen Rand von Montalcino in dem kleinen Dorf Castelnuovo dell’Abate.
Der Brunello di Montalcino DOC La Palazzetta 2010 beeindruckt mit seiner guten Fruchttiefe, dem würzigen Bukett von leicht rauchigem Tabak und dem Aromo vollreifer Feigen. Die Lagerung in französischen Eichenfässern zeigt sich im Wein durch eine zurückhaltende Feinheit des eingebauten Tannins. Dieser edle Tropfen eignet sich augezeichnet als Begleiter zu einem dunklen Braten, einem Lamm an Kräuterkruste oder einem schmackhaften Osso bucco.

Bestellen Sie noch heute bei Xaver Utiger in Baar diesen Weingenuss zu einem sensationell günstigen Preis-Leistungsverhältnis auf seiner Homepage oder fahren Sie direkt bei Ihm in Baar vorbei und richten Sie liebe Grüsse aus von Adinora.

http://www.utigerweine.ch/page/de/shop/prodlist?mode=cat&ca_id=34&hlid=95

Utiger Weine Baar, Früebergstrasse 41, 6340 Baar
telefonische Bestellungen unter: Tel. 041 760 67 01
Immer Samstags, von 9 bis 16 Uhr, öffnet Xaver Utiger ein paar Flaschen mit schönen Weinen zum unverbindlichen Degustieren für Sie und Ihre Freunde.

Golf- und Ferienmesse in Zürich

Hanusel_Hof-Weitnau_-_Hellengerst-Golf_course-5-392166

“Vom 26. bis 29. Januar 2017 findet in Zürich Oerlikon die Golfmesse als „das Golfereignis an der FESPO“ statt. Die Messe wandelte sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten Schweizer Treffpunkte für den Golfsport.”

Hier treffen Sie alte Bekannte wie Gabriella und Corrado vom Agroturismo l`Unicorno, welche ich am 21. April 2016 in diesem Blog vorgestellt habe.

Aber auch die Familie Ranialter vom Hanuselhof in Weitnau-Hellengerst. Dieses familiär geführte Hotel, welches nun in der dritten Generation von Markus, Franz und Wolfram Rainalter geführt wird ist einzigartig. Der Golfplatz gehört zum Hotel und wird liebevoll mit viel Fachwissen und dem Blick für die speziellen, wichtigen Kleinigkeiten geführt. Die Fairways tragen Namen wie, „Sonneck“. „Hexenweiher“. „Rehwinkel“, deren tiefere Bedeutung mit den Eigenheiten der Natur zu tun haben, oder mit Begebenheiten aus vergangenen Tagen.
Die Küche bietet nebst vielen Allgäuer Spezialitäten und beliebten internationalen Gerichten auch saisonal frisches Wild aus der eigenen Jagd an. Die Zimmer zeigen sich in gemütlichem alpenländischen Chic, verfügen über viel Platz und luxuriöse Badezimmer.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind, dann fragen Sie an der Messe nach dem speziellen Messe-Angebot und geniessen Sie unbeschwerte Tage voller Erholung, Schnee oder Golf.

Hanusel Hof

https://golfhome.ch/golfmesse-aussteller/

https://golfhome.ch/golfmesse/