Barriere freies Wohnen, jetzt und im Alter

imagesSie wollen in den eigenen vier Wänden alt werden. Hier einige Tipps zum stolperfreien Wohnen. 

Die Traumwohnung sollte eine gute Lage haben, genug Platz, einen Lift und einen Balkon. Damit sind schon viele Bedürfnisse erfüllt. Die zentrale Lage ermöglicht die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel und der Lift erleichtert den Zugang zur Wohnung, auch mit Rollstuhl, der Balkon bietet die Möglichkeit für Aussicht und Pflanzenpflege. Viel mehr braucht eine Wohnung im Alter nicht?  So when Sie es eventuell heute. Allerdings verändert sich die Wahrnehmung mit zunehmendem Alter: Die Eingangstreppe ist zu schmal, in den Räumen stehen zu viele Möbel oder die Schwelle zum Balkon machen das Zuhause zum Hindernisparcour. Wenn Sie Ihren Wohnraum entsprechend umgestalten wollen dann tun Sie es so früh wie möglich, je früher, desto stressfreier.

Hier einige Tipps wie Sie Stolperfallen vermeiden.

  • Achten Sie auf eine gute Beleuchtung in allen Räumen.
  • Behalten Sie nur die Möbel die Sie wirklich brauchen und entsorgen Sie alle unnötigen Möbelstücke.
  • Keine lose liegenden Teppiche, keine Kerzenständer oder “Krimskrams” auf dem Boden, dies ist keine Ablageplatz, jeder Gegenstand kann zur Stolperfalle werden.
  • Rutschfeste und gereinigte Bodenbeläge helfen Unfälle zu vermeiden.
  • Treppen benötigen einen praktischen Handlauf und rutschfesten Belag.
  • Türschwellen abtragen, wenn möglich.

Es gäbe noch vieles zu beachten. Wenden Sie sich an die Fachleute von Pro InfirmisPro oder  Senectute für eine individuelle Beratung.
Auch die Schweizerische Fachstelle für hindernisfreies Bauen berät Sie gerne.

http://www.hindernisfrei-bauen.ch

http://www.ar.pro-senectute.ch/infothek/bauen-hindernisfrei.html

http://www.proinfirmis.ch/de/betroffene-angehoerige/bauen-wohnen/hindernisfreies-bauen.html?gclid=CMCi0q2n2NECFYOfGwodYasGCg

Wohnberatung

http://www.hindernisfrei-wohnen.ch/ehepaar-haggers-geschichte/

Behindertengerechtes Bauen für hindernisfreie Unabhängigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.