Aktive Senioren vereinigt euch!

VeloUnter dem Begriff „Aktive Senioren Schweiz“ scheint es mehrere Organisationen zu geben und je nach Vorlieben und Anliegen ist eventuell auch für Sie die richtige Vereinigung dabei.

Die Vereinigung aktiver Senioren- und Selbsthilfe-Organisationen der Schweiz VASOS wurde am 25.04.1990 anlässlich der Seniorenmesse in Zürich als nationale Dachorganisation mit koordinativen Aufgaben für Seniorenorganisationen und Gruppierungen gegründet. Als Verband verfolgt die VASOS den Zweck, Aufgaben und gemeinsame Veranstaltungen in Bezug auf die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Belange ihrer Mitglieder zu organisieren, zu koordinieren, zu unterstützen und durchzuführen.

Die aktiven Senioren in Zürich, scheinen politisch stark engagiert zu sein. Hier Ihre Grundsätze von der Homepage.

In der gegenwärtigen politischen Diskussion um das Altern, den demografischen Wandel und die soziale Sicherheit hat die ältere Generation ein Anrecht darauf, als Gewinn und nicht als Last angesehen zu werden.

Erfahrungsschatz der Senioren nutzen

Die Aktiven Senioren wehren sich dagegen, dass die Senioren nach ihrem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben politisch und gesellschaftlich keine Rolle mehr spielen sollen. Die ältere Generation stellt in der heutigen Zeit des Wertewandels mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung mehr denn je eine wertvolle Stütze der Gesellschaft dar. Es gilt das Potenzial und die Erfahrungen der älteren Generation zu nutzen, statt die demografische Entwicklung zu beklagen. Es gilt aber auch, die soziale Sicherheit der Senioren zu gewährleisten. Nach wie vor gibt es viele Pensionierte, die ausschliesslich von der ersten Säule, der AHV, leben müssen. Die Belastung durch Steuern und Krankenkassenprämien führen oft dazu, dass Ergänzungsleistungen beansprucht werden müssen. Wir fordern deshalb einen angemessenen Abzug für Rentner analog dem Kinderabzug im Interesse eines effizienteren und gerechteren Systems. Gleichzeitig ist auch die private Vorsorge im Interesse der kommenden Rentnergenerationen zu fördern. Wir setzen uns für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Geschlechter und Generationen ohne Einmischung des Staates ein. Wir setzen uns zudem für einen schuldenfreien und schlanken Staat ein, in dem Junge ohne Altlasten eigenverantwortlich Zukunftsperspektiven entwickeln können. Wir treten ein für die Nutzung des Potenzials aller Generationen. Wir fordern einen angemessenen steuerlichen Abzug zur Entlastung einkommensschwacher AHV-Rentner auf allen Ebenen.“

Die aktiven Senioren Risch Rotkreuz geniessen das Beisammensein bei Mittagessen und Kaffee, gehen gerne wandern und Velo fahren.

Eventuell fühlen Sie sich von einer Vereinigung angesprochen? Dann auf zur Vereinigung! Informationen finden Sie auf den beigefügten Links.

Bern: http://www.vasos.ch/cms/homed.html

Luzern: http://www.aktive-senioren-luzern.ch/

Wädenswil: http://www.aktivesenioren-waedenswil.ch/aktuelle-anlaesse/

Zürich: http://www.aktive-senioren.ch/

Zug: https://www.aktive-senioren-rotkreuz.ch/

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Vereinigung_aktiver_Senioren-_und_Selbsthilfe-Organisationen_der_Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.