Eisenherz

indexMitten ins Herz der Knappen sollte der tödliche Stoss mit der Lanze gehen, doch dies ist ein Ding der Unmöglichkeit, die Ritter trainieren mit Lanzen-Attrappen……. oder doch nicht?

Nicola Förg wurde 1962 geboren und wuchs in Immenstadt und Kempten auf. Sie  lebt im Ammertal, wo die Natur prächtig und Menschen eines ganz spezillen Schlags leben. Wie der Werbefotograf Lutz Lepaysan der seine Bauernschläue einsetzt um den “Dreck am Stecken” seiner Mitmenschen abzulichten und daraus Profit zu schlagen. Oder der Kommissar Gerhard Weinzirl der im Mittelater ermittelt und sich gegen französische Stuntmen behauptet, die für das größte Ritterturnier der Welt trainieren. Oder Johanna Kennerknecht, genannt Jo, die für die Dauer der Turnierzeit die PR-Abteilung leitet und ihre liebe Not hat mit den Prügeleien und der Verdauung ihrer Schauspieler.

Die Geschichte rund um die Ritterspiele in Kaltenberg in Oberbayern, regt zum Schmunzeln an und ist vom Lokalkolorit geprägt. Wenn Sie an Morden hinter der heilen “Geranienfassade” interessiert sind und Ihnen die regionalen Gegebenheiten der Allgäus auch in Ihrer Umgebung bekannt vorkommen, dann ist dieser Krimi eine unterhaltsame Abwechslung in der Krimilandschaft.

http://www.krimi-couch.de/krimis/nicola-foerg.html

https://www.amazon.de/Eisenherz-Ein-Oberbayern-Krimi-Nicola-F%C3%B6rg/dp/344247017X/ref=sr_1_1/254-0105913-3285546?ie=UTF8&qid=1485943385&sr=8-1&keywords=eisenherz+nicola+f%C3%B6rg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.