Tauschen statt kaufen

tauschhandelEs geht uns gut! In unseren Wohnungen finden sich Unmengen von ungebrauchten Gegenständen. Nun gilt tauschen statt kaufen, dieser Trend bewährt sich immer mehr.

Der Tauschhandel im Internet boomt. Es ist zeitgemässer ungebrauchte Konsumgüter zu tauschen und nicht wegzuwerfen. Damit können Abfallberge verkleinert werden und viele Dinge werden nachhaltiger genutzt. Die „Shareconomy“ ist zwar nicht mehr neu, https://www.exsila.ch/ wurde letztes Jahr bereits zehn Jahre alt, aber es gibt noch viel zu tun. Momentan werden alleine bei exsila täglich über 1000 Artikel getauscht. Machen Sie es wie Peter und tauschen Sie! Liselotte

«Peter Egloff «Seit Exsila kann ich tatsächlich auch Platz schaffen; meine überzähligen DVDs, Bücher, Comics und vieles mehr, kann ich über diese Plattform zu fairen Preisen in Punkten “verkaufen” und damit neue Sachen “kaufen”.»

https://www.exsila.ch/

https://www.famillesuisse.ch/infos/tauschen-statt-kaufen

http://www.qontis.ch/sparen/spartipps/tauschboersen-im-internet-so-sparen-sie-damit-geld-445

http://www.sparnews.eu/tauschplattformen-im-internet-boomen/

Bild: http://www.liligo.de/reisemagazin/settimana-del-baratto-tauschen-sie-sich-zu-ihrer-unterkunft-in-italien-12715.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.