Schnelle Küche – Nüdeli mit Crevetten

Sie haben wenig Zeit zum kochen und möchten in 10 Minuten ein feines Pastagericht zaubern? Hier unser Rezept für die schnelle Küche!

IMG_7222Zutaten für 2 Personen:

250 g Crevetten

100 g feine Nüdeli

1 El Olivenöl

2 Stück Frühlingszwiebeln

2 Stück Karotten (Rüebli)

1 Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel

Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Frische Petersilie

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten

Die Crevetten waschen und danach mit Papier trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

In einer Sauteuse das Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch kurz andünsten, sofort die Frühlingszwiebeln und die Karotten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei leichtem Feuer ca. 2 Minuten ziehen lassen, dann die Crevetten dazu geben und weitere 4 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Wasser aufkochen, stark salzen und dann die feinen Nüdeli ca. 3 Minute kochen lassen. Das Kochwasser der Nüdeli abschütten und die Nüdeli mit der Sauce und den Crevetten mischen. Wenn vorhanden, frische Petersilie grob hacken und unter die Nüdeli ziehen. En Guete wünscht Kurt

IMG_7217KopieIMG_7218IMG_7219IMG_7220

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.