Soy de Cuba – Kubanisches Lebensgefühl in der Schweiz

Bild 2Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, zwei Sänger voller Temperament und eine bewegende Liebesgeschichte vor der brillanten Kulisse Havannas: Das Tanzmusical Soy de Cuba gastiert erstmals in der Schweiz.

Soy de Cuba erzählt vom Tanz und von der Liebe. Im Zentrum steht die junge Ayala. Eingeengt von ihrem Zuhause im ländlichen Viñales, zieht es sie nach Havanna, wo sie ihr Glück als Tänzerin versuchen will. Schnell lernt sie die Schattenseiten einer schillernden Welt kennen, in der Intrigen, Eifersucht und Rivalität an der Tagesordnung sind. Doch Ayala gibt nicht auf. Sie weiss, sie wird sich als Tänzerin beweisen und obendrein das Herz ihrer grossen Liebe erobern.

Mit seiner exzellenten Besetzung zelebriert Soy de Cuba ganz besonders das Zusammenspiel von Musik und Tanz. Voller Inbrunst und Leidenschaft erzählen Ensemble und Band nicht nur die Geschichte Ayalas, sondern verkörpern auch die pure Lebensfreude, die den Kubanern in die Wiege gelegt ist. Dass die 14 Tänzerinnen und Tänzer an den besten Schulen des Landes ausgebildet wurden, zeigt sich nicht zuletzt an den ebenso mühelosen wie technisch brillanten Wechseln zwischen den typisch kubanischen Stilen: vom Feuer des Salsa zur Leichtfüssigkeit des Cha-Cha-Cha, über die Leidenschaftlichkeit von Mambo und Rumba hin zur Coolness von Reggaetón und Streetdance.

Soy de Cuba eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm.  Weit mehr als nur ein Tanzmusical, erzählt Soy de Cuba von der facettenreichen Kultur Kubas – von der Musik, der unverkennbaren Vielfalt an Rhythmen und Tänzen und nicht zuletzt von den Menschen selbst: Das ist Kuba pur!

Vorstellungen:          Musical Theater Basel | Freitag, 21. April 2017, 19.30 Uhr
Kongresshaus Zürich | Freitag, 28. April 2017, 15.30 und 19.30 Uhr

Ticketpreise:             zwischen CHF 38 und CHF 88

Dauer:                        ca. 2 Stunden inkl. Pause

Sprache:                    Erzähler in Deutsch, Lieder in Spanisch

Vorverkauf CH:         Ticketcorner 0900 800 800 (CHF 1.19/Min)
       sowie übliche Vorverkaufsstellen und www.ticketcorner.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.