Blütentee und Pflanzensud

IMG_4277Die Natur bietet einen riesigen Schatz an Heilpflanzen an. Das Wissen darum ist wertvoll und kann erlernt werden.

Im SWR-Fernsehen habe ich die Sendung Kräuterfrauen im Schwarzwald – mit der Heilkraft der Natur gesehen. Dort wurde auch die Freiburer Heilpflanzenschule und Cornelia Stern vorgestellt.  Dieser Beitrag hat mir wieder ins Bewusstsein gebracht, wie viel Heilkraft in den Pflanzen steckt. Meine Grossmutter war eine weise Kräuterfrau. Wenn wir Enkelkinder gesundheitliche Probleme hatten war Sie unsere Hilfe in der Not. Zahnschmerzen? Nägeli kauen hilft! Gerötetes Zahnfleisch, die selbstgemachte Kräutertinktur brachte Linderung. Beim Sturz vom Velo das Knie aufgeschlagen und die Wunde voller Dreck. Ihre Zugsalbe verhinderte eine Entzündung. Wenn wir müde und lustlos waren. Grosis-Brennesseltee mit süssem Honig, brachte uns wieder auf Trab.

Ein Brennesselsud verhalf uns auch zu wunderschön glänzendem Haar. Zudem, wenn ich mich noch richtig erinnere, war eine Spühlung mit Spinatwasser sehr gut für die Haare. Gegen die trockenen Ellenbogen half eine Crème aus Ringelblumen. Leider kenne ich nicht mehr alle Hausmittel die uns damals halfen, aber ich war begeistert von den vielen Möglichkeiten die uns die Natur bietet. Lange Zeit habe ich mich nicht mehr besonders dafür interessiert aber jetzt werde ich probieren Grosis Brennesseltee selbst herzustellen um fit und munter den Sommer zu geniessen.

«Cornelia Stern studierte Pharmazie in der Schweiz. Während ihrer Arbeit als Apothekerin spezialisierte sie sich auf naturheilkundliche Therapieverfahren, insbesondere die Klassische Homöopathie. Ihr Weg führte sie nach Süddeutschland, wo sie zunächst als Geschäftsführerin eines Gemmo-Präparate-Herstellers arbeitete. Seit 2013 leitet sie zusammen mit ihrem Mann die Freiburger Heilpflanzenschule. Dort gibt sie ihr Wissen in zahlreichen Seminaren an Fachleute und Laien weiter. Außerdem ist sie Herausgeberin der Deutschen Heilpraktiker Zeitschrift (DHZ) und dort verantwortlich für die Fachgebiete Phytotherapie, Spagyrik und Homöopathie.»

https://www.swrfernsehen.de/kraeuterfrauen-im-schwarzwald-mit-der-heilkraft-der-natur/-/id=2798/did=19703660/nid=2798/1ebk0kl/index.html

https://www.heilpflanzenschule.de/

http://programm.ard.de/?sendung=28486141724066&first=1

http://brunnmatthof.ch/ferien-auf-dem-bauernhof/heilpflanzen-kraeuteranbau/heilpflanzen-kraeuteranbau.php

https://www.lid.ch/medien/mediendienst/detail/info/artikel/kraeuteranbau-ist-eine-lukrative-nische/

http://www.ihr-wellness-magazin.de/bildergalerien/beauty-01/spuelung-selber-machen-bilder/spuelung-12.htm

http://www.hp-zs.ch/home/

http://www.heilpflanze.ch/hp/heilpflanzen/brennessel.asp?navid=15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.