Aperohäppchen mit Curry-Papaya-Frischkäse

 20180412-100Mit seiner tropischen Wärme, hohen Luftfeuchtigkeit und leicht feuchten Boden ist das Tropenhaus Wolhusen der ideale Ort für den Anbau von Papayas.
Das Tropenhaus Wolhusen engagiert sich in nachhaltigem und regionalem Anbau.  Durch die einzigartige Nutzung von Abwärme wachsen in Tropenhaus viele tropische Früchte. Besonders Papayas gedeihen in dieser sommerlichen Oase ausgezeichnet. Pro Jahr können mehr als fünf Tonnen dieser saftigen Frucht geerntet werden.
In Zusammenarbeit mit der Neuen Napfmilch AG entwickelte das Tropenhaus Wolusen ein regional-exotisches Milchprodukt, den Curry-Papaya Frischkäse. Cremiger Frischkäse aus dem Napfgebiet, kombiniert mit Papayas aus dem Tropenhaus, Kaffirlimettenblättern und einer Currywürzmischung. Der fruchtig-aromatische Mix eignet sich als Brotaufstrich, zu geschwellten Kartoffeln oder als Dip zu Gemüse. Die innovative und exotische Abwechslung zum klassischen Frischkäse ist lactosefrei. So können auch Personen, die an einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden, diesen Firschkäse unbeschwert geniessen.

Ein weiterer Ernährungspluspunkt bietet die tropische Wunderfrucht Papaya.  Das nährstoffgeladene, kalorienarme Fruchtfleisch der grünen Papaya enthält viel Papain. Dieses proteinspaltende Enzym unterstützt die Verdauung und Verwertung der Vitamine.

Die Produktepalette des Tropenhauses Wohlusen umfasst momentan über 30 Eigenprodukte. Erstmals sind sie nun auch im Molkereibereich anzutreffen. Erhältlich ist der Becher ab sofort in rund 170 CoopVerkaufsstellen der Region Zentralschweiz, Zürich und Nordwestschweiz und auf coop@home.
Wenn Sie den Papayas beim Wachsen zusehen wollen, empfehlen wir einen Besuch im Tropenhaus Wolhusen. Ein nachhaltiges Spasserlebnis für Jung und Alt.
Senden Sie uns Ihre Fotos von Ihren Apero-Häppchen mit dem Wolhuser Curry-Papaya Frischkäse. Wir zeigen Ihre Kunstwerke gerne weiter.
 6096436_Tropenhaus_Wolhusen_Frischkaese_Curry_Papaya_oben_WPS_web_gerade1

 

Schreibe einen Kommentar