Clowns & Kalorien – ein Erlebnis für alle Sinne

Familie Gasser, Clowns und Kalorien, Foto Michael Kessler Termine vergessen, einige unbeschwerte Stunden mit Showeinlagen verbringen und dazu noch kulinarische Leckerbissen geniessen. Was will man mehr?

 Marion und Frithjof Gasser laden ein zu Schlemmen und Spass, den zwei Hauptzutaten für einen sinnlichen Abend. „Clowns & Kalorien“ heisst das Verzehrtheater, bei dem Künstlerisches und Kulinarisches gleichermassen auf dem Programm stehen. Sie tauchen ein in eine andere Welt. Eine Welt der Röschen und Rösschen, der Kronleuchter und Kerzenständer, der goldenen Erzengel und samtigen Sofas. Kurzum, eine üppig-kitschige Welt. Schon beim Entrée, dessen Intérieur sich ans Varieté der fünfziger Jahre anlehnt, und erst recht zu Tisch. Was hier aufgedeckt wird, verdient das Prädikat „Spektakel“. Dinnerspektakel, um genau zu sein. Dabei sind die exquisiten Menüs, die selbst Gourmetköche höchsten Rangs inspiriert haben, nur das eine. Nicht minder aufwändig gestalten sich deren Dekoration und Präsentation. Geschlagene 43 Mal geht Marion Gasser, Ko-Direktorin und Köchin aus Leidenschaft, an einem Teller vorbei, ehe nur der erste von vier Gängen steht – und das bei jedem der bis zu 140 Gästen. Das Auge knabbert und kostet, schmaust und schlemmt schliesslich mit. Weil der Mensch aber seit jeher anspruchsvoll is(s)t, reichen Gaumenfreuden und Augenweiden nicht. Entstanden ist ein Verzehrtheater. Ein Dîner artistique. Ein Fest für die Sinne. Dazu gehören Ohren und Gemüt genauso.

Für jeden Geschmack etwas

Gerät eine Nummer ins Stocken, heisst es flexibel sein. „Frische Rösti wird es bei uns deshalb nie geben“, hält Marion Gasser fest. Experimente im Vorfeld hingegen sehr wohl. Das Resultat lässt sich an der Vielfalt der Speisen ablesen, wobei man einzelne Geschmackskombinationen nie erwarten würde. Gepaart mit den artistischen Darbietungen, ergeben sie die perfekte Mischung. Eine Mischung, die einen arabischen Scheich einst derart bezauberte, dass er „Clowns & Kalorien – das Original“ gleich fix für Dubai zu buchen hoffte. Allein, Marion und Frithjof Gasser widerstanden dem Lockruf. Zum Glück, denn siebzig Prozent ihrer Gäste sind Wiederholungstäter – und die restlichen dreissig werden es ihnen gleichermassen danken.

Dinnerspektakel “Clowns & Kalorien – das Original”

  1. August bis 15. September 2018: Neuhausen am Rheinfall (SH) – Langriet (beim Verkehrsgarten)
  2. September bis 11. November 2018: Chur – Sommeraustrasse bei SOMEDIA
  3. November 2018 bis 16. Februar 2019: Winterthur – Areal Zeughausstrasse 50

 Neuhausen am Rheinfall (SH):

Mittwoch bis Samstag, 19 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)
Sonntag, 18 Uhr (Apéro ab 17 Uhr)

 Chur:

Montag bis Samstag, 19 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)
Sonntag, 18 Uhr (Apéro ab 17 Uhr)
spielfreie Tage: 24./25. September; 1./2./8./9./15./16./23./30. Oktober; 5. November

 Winterthur:

November: Mittwoch bis Samstag, 19 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)
Sonntag, 18 Uhr (Apéro ab 17 Uhr)

Dezember: Montag bis Samstag, 19 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)
Sonntag, 18 Uhr (Apéro ab 17 Uhr) 24. bis 26. Dezember 2018: spielfrei

Januar: Mittwoch bis Samstag, 19 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)
Sonntag, 18 Uhr (Apéro ab 17Uhr)

Reservationen: 0041 79 671 50 73 oder www.clowns.ch

 http://www.clowns.ch/

Schreibe einen Kommentar