Caran d`Ache Malstifte ein wertvolles Geschenk

Caran dDas grösste Geschenk in meiner Kindheit waren Malstifte von Caran d`Ache. Dies hat sich, von mir aus gesehn, nicht geändert. Schenken Sie Ihren Enkelinnen und Enkeln Malstifte von Caran d`Ache und Sie bleiben ein Leben lang in deren Erinnerungen.

Caran d’Ache ist der Künstlername, des französischen Karikaturisten und Zeichnerx Emmanuel Poiré. “Karandash”  ist die russische Bezeichnung für Stift ist und dieseses Wort ist wiederum abgeleitet vom türkischen Wort “karao Tash” , was sich auf den schwarzen Stein, Graphit, bezieht. Der Visionär Arnold Schweitzer gründetet 1915 in Genf das weltweit bekannte Unternehmen, welche Malutensilien, luxuriöse Füllfederhalter und Kugelschreiber herstellt. Letztes Jahr durfte die ehemalige Bleistiftfabrik das 100 Jahr Jubiläum feiern. Alle Produkte werden in den Genfer Werkstätten hergestellt und sind Schweizer Qualitätsarbeit. Das Haus Caran d’Ache setzt sich dafür ein, die Natur und ihre Ressourcen zu erhalten und die Menschen in den Mittelpunkt seiner Entwicklung zu stellen. Das Familienunternehmen wird von Carole Hübscher in vierter Generation geführt.
Die bunten Farbmalstifte regen die Phantasie an und helfen Jung und Alt neue Welten zu entdecken.
Auf ins Farben-Wunderland. Erna

www.carandache.ch

http://store.carandache.com/ch-de/?gclid=CKbyoOLGwMwCFUO3GwodImkLOg

 

Schreibe einen Kommentar