Fahrradtouren mit 50+ – Die schönsten Routen

Radfahren ist hierzulande auch bei Senioren eine beliebte Freizeitaktivität. Es gibt kaum etwas Schöneres, als die schönsten Gegenden auf zwei Rädern zu entdecken. Sportliche Höchstleistungen müssen Sie nicht erbringen, wenn Sie mit 50+ eine Radtour unternehmen. Im folgenden Beitrag werden Ihnen die schönsten Fahrradtouren vorgestellt.

Radurlaub in Bayern – der Altmühlradweg

Der Altmühlradweg erstreckt sich über ungefähr 280 Kilometer. Auf diesem Radweg fahren Sie größtenteils auf ebenen Straßen, die Sie auch als älterer Mensch leicht bewältigen können. Auf dem Altmühlradweg müssen Sie nahezu keine Steigungen mit Ihrem Rad bewältigen. Der Altmühlradweg führt Sie durch besonders reizvolle Landschaften. Deshalb sind Radtouren auf dem Altmühlradweg auch bei Naturfreunden sehr beliebt.

Kultur und Badeseen

Auf dem Altmühlradweg kommen Sie auch auf Ihre Kosten, wenn Sie sich für Kultur interessieren. Im Verlauf dieser schönen Route passieren Sie die Städte Rothenburg ob der Tauber und Regensburg. Der Altmühlradweg ist des Weiteren von einer Vielzahl an Badeseen gesäumt, sodass Sie an warmen Tagen ein erfrischendes Bad nehmen können.

Ihr leibliches Wohl kommt bei Fahrradtouren auf dem Altmühlradweg ebenfalls nicht zu kurz. Gemütliche kleine Gasthäuser entlang des Radweges servieren Ihnen frisch zubereitete, köstliche Gerichte der regionalen fränkischen Küche und laden Sie zum Verweilen ein.

Gemütlich radeln fernab von den Hauptverkehrswegen

Auf dem Altmühltalradweg radeln Sie auf wenig befahrenen Nebenstraßen sowie auf befestigten Feld- und Waldwegen. Sie müssen deshalb nicht ständig auf andere Verkehrsteilnehmer achten. Bei Fahrradtouren diesem Radweg stehen Spaß und das Genießen von Landschaft und einer intakten Natur im Vordergrund.

Fahrradtouren auf dem Mecklenburgische Seen Radweg

Für viele Radfahrer ist der Mecklenburgische Seen Radweg der bekannteste und schönste Radweg in Mecklenburg-Vorpommern. Er wird deshalb auch gerne von Personen mit 50+ für Fahrradtouren genutzt. Beim Radeln auf diesem Radweg steht der Müritzsee, der größte Binnensee hierzulande, im Mittelpunkt.

Fahrradtouren auf dem Mecklenburgische Seen Radweg starten in der bezaubernden Stadt Lüneburg. Eine Besichtigung dieser schönen Stadt sollte unbedingt eingeplant werden. Dieser Radweg ist auch von Senioren einfach zu meistern. Einige Streckenabschnitte legen Sie auf einer Fähre zurück. Während Sie vom Schiff aus die Landschaften genießen, können Sie sich ausruhen. Ein landschaftlicher Höhepunkt sind die sich 30 Meter hoch auftürmenden Binnendünen in der Nähe der Ortschaft Klein Schmölln.

Kulturelle Höhepunkte sind unzählige, direkt am Radweg liegende Schlösser. Stellvertretend sollen Ihnen das Schloss in der Stadt Ludwigslust, Wasserschloss Mellenthin und das Renaissanceschloss in Ueckermünde zur Besichtigung empfohlen werden.

Ausklang auf Usedom

Insgesamt erstreckt sich der Mecklenburgische Seen Radweg über eine Distanz von circa 625 Kilometern. Selbstverständlich müssen Sie nicht die gesamte Strecke auf Ihrem Rad bewältigen, denn das Ziel ist die Stadt Wolgast. Viele Radler beenden ihre Fahrradtouren auf Usedom, der Sonneninsel. Auf keinen Fall dürfen Sie sich in den Kaiserbädern auf Usedom die beeindruckende Bäderarchitektur entgehen lassen. Dieser Fahrradweg führt Sie direkt durch die Mecklenburger Seenplatte mit über 1000 Seen. Perfekt für Naturliebhaber.

Fahrradtouren auf dem Elberadweg

Aktuell ist der Elberadweg der beliebteste Radweg Deutschlands. Er beginnt in Cuxhaven und führt Radler über eine Gesamtdistanz von 860 Kilometern bis nach an die Nähe der tschechischen Grenze in der Nähe der Stadt Bad Schandau. Die größtenteils asphaltierte, ebene Strecke ist durchgehend autofrei. Sie müssen deshalb nicht auf Gefahren durch Autos achten, sondern können Natur und Landschaften genießen.

Fahrradtouren mit 50+ erfordern exakte Planung

Schöne, auch für untrainierte Radfahrer und Senioren geeignete Fahrradtouren gibt es in jedem europäischen Land. Wichtig ist, dass Sie ein geeignetes Streckenprofil auswählen und es bei der Länge der Tagesetappen nicht übertreiben.

Auch bei Fahrradtouren auf autofreien Radwegen sollten Sie unbedingt einen Schutzhelm tragen. Bevor Sie eine Fahrradtour unternehmen, sollten Sie Ihr Fahrrad in einer Werkstatt Ihres Vertrauens auf Verkehrstüchtigkeit überprüfen lassen. Um Ihr Gepäck für eine mehrtägige Fahrradtour sicher transportieren zu können, benötigen Sie Packtaschen. Lassen Sie sich ausführlich beim Zubehörkauf beraten.

 

Gesunde Zähne machen einen gesunden Menschen

Paracelsus wusste es schon vor mehreren hundert Jahren. “An jedem Zahn hängt ein ganzer Mensch.“ Entzündetes Zahnfleisch und, oder kranke Zähne können den gesamten Körper krank machen.

Im Mund eines Menschen sind mehr als eine Billion Bakterien angesiedelt. Sie helfen die Nahrung zu verarbeiten und sind wichtige Helfer unseres Immunsystems. Damit sich diese Bakterien nicht massiv verbreiten und mit ihrer Säure den Zahnschmelz zerfressen und Entzündungen im Mund und Rachenraum verursachen, ist eine tägliche Mundhygiene wichtig. Entzündungen im Mund können sich auf den ganzen Körper auswirken.

Um die Gesundheit der Zähne zu erhalten sollte man sich täglich 2 bis 3mal die Zähne putzen.  Doch ein schnelles Bürsten der Zähne von wenigen Sekunden nützt zu wenig. Nehmen sie sich genügend Zeit für ihre Zähne. Drücken Sie nicht zu stark beim Zähneputzen, dies kann ihre Zähne und dem Zahnschmelz erheblichen Schaden zufügen. Wählen sie die richtige Zahnbürste. Verschiedene Studien haben gezeigt, elektrische Zahnbürsten reinigen schonender und gründlicher als die Handzahnbürste.

Vor einigen Wochen habe ich im Coop die elektrische Zahnbürste Trisa Pro CleanTimer gekauft welche ich sehr empfehlen kann. Sie wird in der Schweiz, bei Trisa in Triengen hergestellt, der Borstenschnitt passt sich ideal der Zahnform an und bietet mit 8`800 Rotationsbewegungen eine wirklich effiziente Rundum-Reinigung. Der Anpressdruck beim reinigen der Zähne und des Zahnfleisches wird durch das Dämpfungselement gesteuert und der Zwei-Minuten-Timer zeigt automatisch an, wenn die empfohlene Reinigungszeit von zwei Minuten erreicht ist.

Die Trisa Pro Clean Timer bietet die Qualität eines Schweizer Produktes, macht die tägliche Pflege der Zähne zu einem Vergnügen, verhilft zu mehr Gesundheit und ist äusserst preisgünstig.

Trisa Pro Clean Timer, die gute Wahl für ein gesundes Lächeln.

Viele vergnügliche Zahnputzminuten wünscht Erna

https://www.trisa.ch/home.html

http://www.gzm.org/fileadmin/inhalte/Artikel/Immunsystem.pdf

https://www.focus.de/gesundheit/praxistipps/zaehne-putzen-wann-und-wie-oft_id_7258124.html

Neujahrswunsch

Gesegnet deine Wünsche
und deine Sehnsucht und alles,
was in dir lebendig ist.
Gesegnet die Tage und die Jahre,
in denen deine Träume zu leben
du nicht vergisst.

Gesegnet die Zeiten deiner Trauer,
dass du ihnen nicht entfliehst.
Gesegnet, wenn du sie durchgestanden
und wieder neue Wege vor dir siehst.

Gesegnet jeder Augenblick,
der dich zur Freude
und zum Glücklichsein verführt.
Gesegnet jeder Mensch,
der mit Zärtlichkeit und Liebe
dein Herz berührt.

Irischer Segen zum Neujahr

Weihnachtswunsch: Sing mal wieder!

Weihnachten bietet die Gelegenheit ihrem Körper und ihrer Seele etwas Gutes zu tun.

Singen sie lautstark Weihnachtslieder, Singen verhilft zu Glück und Zufriedenheit.

“Regelmäßiges Singen

  • unterstützt die Atemtätigkeit
  • stärkt das Herz
  • kurbelt die Darmaktivität an
  • bringt den Kreislauf in Schwung
  • reguliert den Blutdruck
  • erhöht die Sauerstoffsättigung im Blut
  • regt die Selbstheilungskräfte an
  • löst Verspannungen
  • sorgt für Ausgeglichenheit
  • baut Aggressionen ab
  • vertreibt Ärger und Stresssymptome
  • hebt die Stimmung
  • weckt die Lebensgeister
  • hält das Gedächtnis in Schuss
  • fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • macht kontaktfreudiger und selbstbewusster”

 

Machen Sie diese Weihnachten den Eigenversuch! Frohe Weihnachten mit viel Glücksgesang wünscht Erna

 

https://www.srf.ch/sendungen/puls/psyche/singen-macht-gluecklich-und-gesund

https://www.wunder-des-singens.de/warum-ist-singen-so-gesund/

https://www.srf.ch/sendungen/puls/psyche/singen-macht-gluecklich-und-gesund

https://www.welt.de/wissenschaft/article1461487/Warum-Singen-gesund-ist.html

https://www.medizinpopulaer.at/archiv/medizin-vorsorge/details/article/singen-ist-medizin.html

https://www.mdr.de/wissen/singen-ist-gesund-100.html

https://www.beobachter.ch/gesundheit/wohlfuhlen-pravention/musik-gesang-tut-korper-und-seele-gut

https://www.srf.ch/sendungen/puls/psyche/singen-macht-gluecklich-und-gesund

Singen tut gut!

 

7-Tipps wie Sie Weihnachten versauen können

 

Einfach so gut es geht verinnerlichen und am besten in der guten Stube aufhängen. So vergessen Sie ganz sicher nicht, was Sie tun müssen, damit Weihnachten eine Katastrophe wird.

 

1. Heiligabend muss der beste und harmonischste Tag des Jahres werden.

Sie wissen ja: Viel Druck hilft viel! Fokussieren Sie sich also einzig und allein darauf,

dass alles perfekt wird an diesem Tag. Wenn Sie sich nur genug anstrengen, klappt das bestimmt auc

 

2.  Ärgern Sie sich auf jeden Fall über die Geschenke!

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Und woran ließe sich Liebe anschaulicher

festmachen als an der Anzahl und dem Wert der Geschenke, die Sie bekommen?

Achten Sie also genau darauf, damit Sie einschätzen können, wer Sie wirklich gern hat und wer nicht.

 

3. Bringen Sie unverarbeitete Geschichten auf den Tisch

Sie mögen offenen Austausch? Sie halten Heiligabend für eine besonders gute Gelegenheit,

weil ja auch endlich mal alle beisammen sind?  Dann nutzen Sie die Gelegenheit zur Aussprache.

Wenn Sie nicht wissen, wie, hilft folgender Satz als Einstieg: „Ich wollte dir schon immer mal sagen …“

 

4. Machen Sie eine Liste, was Sie an Ihrer Familienmitgliedern stört.

Schreiben Sie sich alle Punkte auf. Und dann führen Sie konsequent eine Strichliste,

wie oft die Punkte von dieser Liste an Heiligabend zum Vorschein kommen.

Gewonnen hat, wer am meisten Striche hat. Sie dürfen gratulieren!

 

5. Versuchen Sie möglichst viel zu erledigen.

Gehen Sie unbedingt noch mal etwas einkaufen. Am besten, Sie kaufen an dem Tag auch noch das eine oder andere Geschenk.

Damit sparen Sie ganz sicher Zeit, denn die Geschäfte sind an diesem Tag für gewöhnlich wie leergefegt.

Und nutzen Sie die restliche Zeit, um vormittags noch mal gründlich zu putzen.

Weihnachten ist schließlich ein Tag, an dem man endlich mal die Hausarbeiten erledigen kann und auch unbedingt sollte.

 

6. Wichtig: die Schuldfrage!

Ist etwas schiefgelaufen? Kein Problem – so lange es einen Schuldigen gibt!

Tun Sie alles, um herauszufinden, wem die Christbaumkugel runtergefallen ist und wer eigentlich dafür verantwortlich war,

dass der Braten früher aus dem Ofen kommt. Das ist eine Frage, die unbedingt ausdiskutiert werden sollte, bevor Sie wieder Spass haben können.

 

7. Klären Sie auf alle Fälle auf!

Sie halten die Weihnachtsgeschichte für ein reines Märchen? Und sowieso ist Weihnachten für Sie nichts weiter als der Inbegriff unserer oberflächlichen Konsumgesellschaft?

Super, dann dürfen Sie sich zur aufgeklärten Elite zählen, die sich dadurch auszeichnet, „dagegen“ zu sein.

Nutzen Sie Ihren Vorsprung an kritischem Denken und lassen Sie das unbedingt und möglichst oft anderen gegenüber raushängen.

Vermiesen Sie den „Normalos“ also unbedingt ihren primitiven Spass.

 

Wunderbare Tage bis bald und beherzigt die Tipps so kann nichts mehr schiefgehen.

Herzlich lachende Grüsse

 

Rolf W. Locher

Trainer GFS für Humor & Resilienz

smile@hoho-hahaha.ch

www.hoho.hahaha.chwww.rwl.ch