www.adinora.com

Ein digitaler «Stammtisch» für die Generationen 55plus! Berichten Sie auf www.adinora.com vom echten Leben der Generationen 55plus.

 Was beschäftigt sie? Welche Erfahrungen mit Produkten, Dienstleistungen etc. haben Sie gemacht? Welches Produkt empfehlen Sie Ihrem besten Freund?

Welche Reise haben Sie gemacht und möchten Sie weiterempfehlen?

Wir durften schon viel veröffentlichen und manchen «Geheimtipp» weitergeben, aber wir möchten noch mehr!

Denn jeder Tag bringt neue Herausforderungen und neue Lösungen für Sie und uns.

Berichten Sie uns als Kommentar zu den bestehenden Blogeinträgen oder als E-Mail auf info@adinora.com

Wenn Sie nicht selbst schreiben möchten, dann rufen Sie uns an, wir freuen uns über jeden Tipp und helfen Ihnen den Bericht zu erstellen.

Warum www.adionora.com

Der Name ist ein Wortkonstrukt aus zwei Wörtern. Adina mit edel, fein, vornehm oder Alter übersetzt und ora = Gold.
Somit also ein Sinnbild für ein edles, vornehmes, goldenes Alter.
Adinora ist ein Blog für Menschen ab ca. 55 Jahren von den Menschen ab 55 Jahren. Das Ziel dieses Blogs ist es die Lebensumstände, modern gesagt den Lifestyle von uns, den Menschen ab ca. 55 Jahren, zu zeigen und zu erleichtern.  Er soll die Kommunikation unter der Generation des “Golden-Ages” fördern. Dabei möchten wir unser Wissen, unsere eigenen Erfahrungen, etc. weitergeben. Sie schreiben mit, je mehr Menschen mitwirken, desto grösser wird der Wissensschatz. Wir freuen uns auf Ihre Einträge, auf Empfehlungen von Produkten welche Ihr Leben erleichtern oder Empfehlungen von Dienstleistungsanbietern die wirklich etwas tun für eine bessere Lebensqualität unserer Generationen ab 55. Dabei ist auch zu beachten, dass die Kosten dieses Blogs gedeckt sein müssen, darum ist Werbung und der Verkauf von Produkten etc. möglich. Gute Produkte finden Sie in unserem Adinora Shop oder direkt bei den jeweiligen Anbietern auf den Links bei den Beiträgen.

Schreiben Sie uns noch heute auf info@adinora.com und lassen Sie uns an Ihrem Leben teilhaben. Erna

http://shop.adinora.com/

Herzlich Willkommen! Alles in Ordnung bei Ihnen?

Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und oder Vollmacht?

Jetzt reicht`s mir aber!

Sie ärgern sich über den Chef, die Mutter oder die Kollegin. Sie wollen sich nichts mehr gefallen lassen und Ihren Frieden haben?

Es gibt Menschen in unserem Lebensumfeld die uns ärgern, deren Verhalten uns um den Schlaf bringt und manche bringen uns zur «Weissglut». So kann es uns allen ergehen.

Ein geliebter Engel aus meinem privaten Umfeld hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht und mein Interesse geweckt.

Heute habe ich es auf mein Handy geladen und lese nun bei jeder passendenden und unpassenden Gelegenheit. 😊

Ich finde es äusserst interessant und lebenserleichternd, aber ich habe noch nicht das ganze Buch gelesen.

Sind Sie auch interessiert? Das Buch ist online und im Buchhandel erhältlich.

Über Ihren Kommentar freut sich: Erna

Da ich meist lese und lese und lese…. hier der «Klappentext vom Buch.

«Menschen, die Ärger, Wut und Hilflosigkeit in uns auslösen – wir begegnen ihnen fast täglich: Sei es der Chef, der Nachbar, die Kollegin oder sogar der Partner, Freunde oder die eigenen Kinder. Höchste Zeit, endlich mit diesen “Knöpfedrückern” ins Reine zu kommen, die mit unseren Gefühlen Achterbahn fahren! Denn eigentlich sind sie unsere wichtigsten Helfer: Unsere «Arsch-Engel» wie Robert Betz sie nennt, führen uns den eigenen inneren Unfrieden vor Augen, der uns unglücklich macht und der die Konflikte im Außen verursacht. Robert Betz zeigt, wie wir die verborgenen Botschaften hinter jedem Konflikt entschlüsseln, negative Gefühle auflösen und endlich Frieden schließen können – mit uns selbst und den Menschen um uns.»

«Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Mit seinen lebensnahen und humorvollen Vorträgen begeisterte er in den vergangenen zehn Jahren über 200.000 Menschen quer durch alle Altersgruppen. Seine Bücher sind Bestseller der Lebenshilfe-Literatur.»

www.robert-betz.com

www.robert-betz-shop.de

https://www.amazon.de/Jetzt-reichts-mir-aber-Frieden/dp/345370326X

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID47878148.html?ProvID=10917735&gclid=EAIaIQobChMIjvb_0vbB3gIVmOF3Ch3utAdNEAAYAiAAEgIv2PD_BwE

https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/robert-betz/jetzt-reichts-mir-aber/id/9783453703261?gclid=EAIaIQobChMIjvb_0vbB3gIVmOF3Ch3utAdNEAQYASABEgJZ5_D_BwE&gclsrc=aw.ds

https://robert-betz-shop.de/jetzt-reichts-aber-hrbuch-p-93214.html

Kleiner Küchen Helfer

Wie viel Gramm wiegt ein halber Kaffeelöffel Salz, wie viel Süsskraft hat Stevia und wie lagere ich Kartoffeln richtig?

Manchmal ist es einfach zum Verzweifeln, da habe ich doch einen halben Kaffeelöffel Salz in den Teig getan, genau wie beim letzten Mal, und nun ist der Teig völlig versalzen! Warum?

Viele Kochbücher und Rezepte benutzen Mengenangaben wie eine Tasse oder eine Löffel, diese Angaben sind zu ungenau und können zu “Küchenfrust” führen. Der “Kleine Küchenhelfer – Für alle, die gerne kochen, backen und trinken”, hilft Ihnen durch den “Dschungel” des Küchenlateins und führt sie zur “Kochfreude” . Er bietet, übersichtlich gestaltet, viele Tipps zu den drei Themen Backen, Trinken und Kochen. Auch die sinnvollen Küchenausstattung, die korrekte Handhabung technischer Geräte sowie die Auswahl von benutzerfreundlichem Kochgeschirr bilden kein Geheimnis mehr. 🙂

Mit der Hilfe der Kochtipps gelingen ihre Lieblinsrezept noch besser. Gutes Kochen wünscht Erna

Dazu kann ich auch die sehr praktische Kochpinzette Gabal und das formschöne Käsemesser Gabal aus unserem Shop empfehlen. Bestellen Sie noch heute zu einem unschlagbar günstigen Preis und ohne Lieferkosten! Ganz einfach über den untenstehenden Link. Bei Fragen sind wir jederzeit per mail erreichbar info@adinora.com.

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

Verlag: Prestel Verlag (1. Oktober 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9783791384917

ISBN-13: 978-3791384917

ASIN: 3791384910

Größe: 11,6 x 1,5 x 21,8 cm

https://shop.adinora.com/haushalt/8/kaesemesser-global-gs-10

https://shop.adinora.com/haushalt/2/kochpinzette-global-gs-28

https://www.amazon.de/Kleiner-K%C3%BCchenhelfer-kochen-backen-trinken/dp/3791384910

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID115855988.html?ProvID=1100731&msclkid=810f4156128611cb32b21a88b4a9d714

Liebe auf jiddisch

Was passiert, wenn sich ein orthodoxer Jude von Zürich in eine Mitstudentin verliebt? Die Antwort finden sie im Kino!

Der Film Wolkenbruch von Michael Steiner basiert auf dem Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse».

Motti will sein Leben selbst bestimmen und sich nicht an die vielen Vorschriften der orthodox jüdischen Gemeinschaft und insbesondere seiner Mutter, halten.

Doch alles hat seinen Preis!

Es lohnt sich diese Komödie anzusehen. Manchmal ist es anstrengend den jiddischen Dialogen zu folgen. Doch diese Sprache macht den Film authentisch und hilft dem Betrachter die spezielle Lebenssituation von Motti besser begreiflich zu machen.

Der Zusammenprall der gezeigten Kulturen regt mit viel Situationskomik zum Lachen an und unterhält ausgezeichnet. Der Film und das Buch haben mich motiviert mehr über die jüdisch-orthodoxe Lebensweise zu erfahren um das Dilemma des jungen «Rebellen» Motti, besser zu verstehen. Viel Vergnügen und Anregung wünscht Erna

http://wolkenbruch-film.ch/

http://www.meinkino.ch/Jetzt-im-Kino/Wolkenbruch.html

https://nzzas.nzz.ch/kultur/michael-steiners-verfilmung-von-wolkenbruch-ist-ein-plaedoyer-fuer-toleranz-ld.1423516?reduced=true

https://www.n-tv.de/leben/Juedisch-sein-aber-nicht-orthodox-article20531636.html

https://www.annabelle.ch/liebe/partnerschaft/jüdisch-orthodox-unter-haube-18238

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

 

 

Trailer zu Wolkenbruch

https://www.youtube.com/watch?v=u4OJt8WlboY

 

 

Wie ist es eine Fledermaus zu sein?

Sicherlich haben sie sich noch nie diese Frage gestellt! Aber eventuell waren sie schon einmal entsetzt über unverständliche Verhaltensweisen von anderen Menschen?

Warum verhalten sich manche unsere Mitmenschen nicht so wie wir es erwarten? Kann ich verstehen was in einem anderen Menschen vor sich geht? Wie fühlt es sich an, ein Mann, eine Frau, ein Kind zu sein? Dürfen wir von unseren eigenen subjektiven Sinneswahrnehmungen Rückschlüsse ziehen auf die Wahrnehmungen anderer Erdenbewohner?

Der Philosoph Thomas Nagel zeigt in seinem 1974 veröffentlichten Aufsatz “What is it like to be a bat?” (Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?), dass wir uns immer anhand eigener Erfahrungen vorstellen wie es sich anfühlt eine «Fledermaus» zu sein. Die «Fledermaus» gilt dabei als Begriff für jegliches anderes Lebewesen.

Dieses Gedankenexperiment zeigt, dass es unmöglich ist, sich vollständig in eine andere Person hinein zu denken oder hinein zu fühlen. Wir sind auf unsere eigene Gedankenwelt beschränkt und können wohl einige objektiven Aussagen über das Aussehen, die Eigenschaften und die Verhaltensweisen anderer Lebewesen machen, jedoch niemals deren subjektives Empfinden nachvollziehen.

Diese Erkenntnis hilft uns eventuell die Motive, Gefühle und Meinungen anderer Personen zu akzeptieren.

“Radikal, provokativ und erhellend zugleich, ist der Essay von 1974 einer der an den häufigsten zitierten philosophischen Aufsätzen des 20. Jahrhunderts.”

“Ulrich Diehl erklärt in einem Nachwort die besondere Bedeutung und spannende Wirkungsgeschichte dieses Klassikers der Philosophie des Geistes.”

Der Philosoph Thomas Nagel (geb. 1937) widmet sich in seinem Aufsatz „Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?“ Überlegungen über das Bewusstsein und den subjektiven Charakter von Erfahrung. Die zentralen Fragen seiner Untersuchung lauten dabei: „Wie ist es (z.B.) für eine Fledermaus, eine Fledermaus zu sein?“ und  „Kann ich mir überhaupt vorstellen, wie es für ein anderes Lebewesen ist, dieses Lebewesen zu sein?“

http://www.orgenda.de/newsletter/print.asp?letterid=24104

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Nagel_(Philosoph)

https://www.amazon.de/What-Like-eine-Fledermaus-Universal-Bibliothek/dp/3150193249/ref=pd_bxgy_14_img_2?_encoding=UTF8&pd_rd_i=3150193249&pd_rd_r=061819d6-d831-11e8-bef6-012a8e3b20c6&pd_rd_w=1I7DS&pd_rd_wg=JwWuB&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=c16bc8ff-3133-444d-b32d-3575d0da89ee&pf_rd_r=VFA1FGZHT6QCFP0HJZ7C&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=VFA1FGZHT6QCFP0HJZ7C

https://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/germanistik/literaturwissenschaft/Lehrstuhl-Mayer/mitarbeiter/Harzer/bbGelungene_Arbeiten/Arbeitspapiere/Susanne-Klohn-ueber-Wie-ist-es-eine-Fledermaus-zu-sein-von-Thomas-Nagel-.pdf