Black Friday bei Buholzer Weine

SONY DSC

Jedes Jahr am vierten Freitag im November feiern wir in den letzten Jahren auch in Europa das sogenannte amerikanische Erntedankfest, um unserer Kundschaft „Danke“ zu sagen.

Die unten aufgeführten Angebote haben nur Gültigkeit ab 12 Flaschen

von Black Friday, 27. bis zum Cyber Monday am 30. November 2020 bei Abholung und Barzahlung.
(Bei Lieferung werden die effektiven Transportkosten berechnet).

2016 Côtes du Ventoux, Mont du Soleil Fassausbau    Fr. 10.00 statt Fr. 17.90
oder auch liebevoll der kleine Châteauneuf-du-Pape genannt

2019 La Golliesse blanc Lutry grand cru     Fr. 12.50 statt Fr. 18.90

2019 Rosato di Puglia Fr. 14.50 statt Fr. 21.50

2019 Primitivo inPrimis Barrique-Ausbau Fr. 15.00 statt Fr. 22.50

2018 Marques tinto Portugal Fr. 15.00 statt Fr. 22.50

Moscato d’Asti Fr. 16.00 statt Fr. 23.50

Brachetto rote Traube von Moscato Fr. 17.50 statt Fr. 25.50

JahrgangsProsecco Fr. 19.50 statt Fr. 26.90

Profitiert von diesen tollen Angeboten!

Bestellungen können telefonisch oder auch per E-Mail erfolgen. Wir geben Bericht, wann die Weine zum Abholen bereit sind.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Verena Buholzer und Bobby Fischer

Buholzer Weine Buholzer Reisen GmbH

Buholzer Weine – Buholzer Reisen GmbH

Vreni und Bobby’s Wy- und Reisestübli
Beckenriederstr. 24
6374 Buochs

Korrespondenzadresse: Beckenriederstr. 25

Tel:   041 360 60 60

info@buholzer-weine.ch

www.buholzer-weine.ch

 

Black is beautiful!

 

Dies sind die Schlussworte von Franziskas neuestem Reiseblog-Beitrag. Ein bunter kaleidoskopischer Gruss aus den Seychellen.

Ja, Franziska schildert ihre Reisen jeweils farbenfroh, in schöpferischen Wortkreationen, voller Witz und Humor. Sie nimmt uns mit in zauberbunte Unterwasserwelten im Türkismeer, welches ausufernd in mangofarbenen Kräuselwellen unter dem indigoblauen Himmelszelt plätschert. Sie durchwandert mit uns braunbeige Münsterhallen, sphärisch bunte Museumsbauten uns silbern changierende Bahnhöfe. Sie lässt uns von den fünf blauen Grazien Ferdinand Hodlers und von Kirchners dunkelhaarigen Freunden begleiten zu Picassos blauen und rosa Welten bis zur kubistischen Auflösung aller natürlichen Formen.

Im Beitrag vom 25. April berichtet sie nicht über liebliches Porzellanweiss, sondern zeigt uns die starke, einzigartige Schönheit von Schwarz.

Schwarz, eine Farbe die äusserst gegensätzlich interpretiert wird. Manche sehen sie als Farbe der Dunkelheit, der Trauer und der Furcht. Andere sehen sie als Farbe der Eleganz, des Selbstbewusstseins, der Seriosität und des Geheimnisses.

Mit bewusst gewählten Farbkombinationen lässt sich Schwarz immer wieder neu interpretieren. Zusammen mit Gelb wirkt es edel und strahlt Macht aus, kombiniert mit Rot verstärkt es das Glück der Liebe und verbunden mit Blau bringt es kühle Ruhe in unser Dasein.

Eine himmlische Verbindung ist das reine Schwarz mit dem reinen Weiss, gemäss Feng-Shui symbolisiert diese Kombination das Gleichgewicht von Ying und Yang, die Unendlichkeit in der sich das Göttliche widerspiegelt.

Vermutlich hat Franziska ganz bewusst mit den „Black & White Ladies“ ihr neuestes Abenteuer beendet.

Gönnen Sie sich göttliche, schwarz-weisse Minuten mit dem Reiseblog von Franziska.

Erna

 

https://www.francescaontour.ch/2019/04/26/black-beauty/

https://www.francescaontour.ch/