Ein gutes Leben braucht Blumen

Irenes Worte zum Sonntag 🙂

Leben alleine ist nicht genug, es braucht Sonne, Freiheit, Liebe und Blumen fĂĽr die Vollkommenheit.

(Sprichwort )

 

 

 

So bleiben Schnittblumen länger frisch!

https://www.myflower.ch/de/content/68-pflegetipps-in-kuerze#:~:text=Grunds%C3%A4tzlich%20gilt%3A%201%20Gen%C3%BCgend%20Wasser%20geben%20Verwenden%20Sie,anderen%20Bl%C3%BCten%20danken%20es%20Ihnen.%20Weitere%20Artikel…%20

 

 

Mandala malen

Was tun in der Isolation durch Covid-19?
Dreizehnter Tipp: Mandalas malen!

«Machst du dir Sorgen wegen des Corona-Virus?» Das ist eine Frage, die mir in den letzten Tagen oft gestellt wurde. Darüber muss ich nachdenken – Sorgen im Sinne von Grübeleien und endlosem Kopfzerbrechen darüber, was noch alles Schlimmes passieren könnte, nein, das macht nur krank und führt zu Schlaflosigkeit.

Sorgen im Sinn von Überlegungen und Strategien; wie könnte ich mit dieser ungewohnten Situation umgehen, ja, das führt zu immer neuen Ideen und glücklichen, konzentrierten Momenten.

Mir scheint, es ist an der Zeit sich bewusst zu konzentrieren. Die Tage der Isolation bieten den Luxus den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit über längere Zeit auf das eigene Zentrum zu wenden.

Wichtige Fragen können nun überdenkt und eventuell gelöst werden.

Was tut mir gut? Wer tut mir gut? Was möchte ich in Zukunft anders machen? Wie gestalte ich meinen Alltag in der heutigen Isolation? Brauche ich mehr Struktur? Was möchte mein Partner oder meine Partnerin? Wie fühlen sich meine Kinder, Verwandten, Freunde etc.?

Aber viele Fragen fĂĽhren auch zu vielen Gedanken und so ist es ganz heilsam zwischendurch die Ruhe zu suchen.

Meine Schwiegertochter hat mich auf eine ausgezeichnete Mögliche aufmerksam gemacht, wie man sich aus den kreisenden Gedanken heraus dem eigenen Zentrum zuwenden kann.

Konzentration der Aufmerksamkeit über längere Zeit auf eine Sache – Zum Beispiel: Mandala malen!

Mandalas sind geometrische Bilder welche im Buddhismus oder Hinduismus eine religiöse, magische Bedeutung haben. Sie sind meist rund und orientieren sich auf den Mittelpunkt. Es handelt sich also um ein Kreisbild welches als visuelles Element den Mittelpunkt unseres Universums darstellen sollen.

Mandalas ausmalen dient zur Entspannung und hilft Sorgen abzubauen indem sie sich auf eine Aufgabe konzentrieren. Alles Liebe Erna

Übrigens, auch Kinder malen sehr gerne Mandalas aus und fördern damit ihre Konzentrationsfähigkeit.  Hier einige Vorlagen aus dem Internet.

https://www.google.com/search?q=mandala+zum+ausmalen&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-d&sa=X&ved=2ahUKEwiu-eCYs9joAhWFepoKHVNICKkQsAR6BAgKEAE&biw=1920&bih=911

https://www.mandala-bilder.de/

https://www.mandala-bilder.de/erwachsene-mandalas.html

http://mandala-4free.de/Mandalas-Ostern.htm

https://malen-lernen.org/mandalas-zum-ausdrucken-und-ausmalen/

https://malen-lernen.org/mandala-malen/

 

Cashmere-MĂĽtzen von Corinne

Dem Schnupfen elegant aus dem Weg gehen mit einer modischen und nachhaltig hergestellten MĂĽtze aus Cashmere.

Meine Freundin niest und hustet, sie ist mĂĽde und fĂĽhlt sich schlapp. Sie hat sich am GĂĽdelmontag bei der Greth Schell eine veritable Erkältung eingefangen. Eventuell wäre dies nicht so gekommen wenn sie sich fĂĽr den Umzug warm „bemĂĽtzt“ hätte?

So weich, so geschmeidig, so anschmiegsam, so geduldig, so pflegeleicht,  so flauschig, so praktisch, so farbintensiv und so modisch. Nein, ich berichte hier nicht von den Eigenschaften eines idealen Lebenspartners…. obwohl dieses PrachtstĂĽck von MĂĽtze könnte sich dazu entwickeln. Corinne Keiser, hat unter ihrem Label monCashmere, wieder ein bahnbrechendes Produkt gestaltet.

Ich habe bereits von meinem genialen, leuchtenden Poncho berichtet welchen ich voller Freude trage und der jetzt, in den Zeiten des Colour-Blockings, ultramodern ist. Sie finden ein Bild davon auf der Homepage von Corinne.

Ihre Mützen aus mongolischem Cashmere sind mit Augenmerk und Fachwissen gefertigt, sie bleiben bei jedem Wetter formschön und sitzen passgenau.  Sie lassen sich, bei Bedarf, gut in jeder Handtasche versorgen und behalten ihren seidigen Glanz und die flaumige Textur. Die Naturwolle aus dem feinen Unterhaar der Cashmereziege ist leicht und wasserabweisend.

Momentan bietet sich die Gelegenheit die  Meisterwerke im Schaufenster von Optik Streuli in Zug zu bewundern. Natürlich können Sie Corinne auch in ihrem Atelier in Immensee besuchen und bei dieser Gelegenheit von ihrem grossen Fachwissen und ihrem modischen Gespühr profitieren.

Die MĂĽtzen von Corinne aus hochwertiger mongolischer Cashmere-Wolle sind so speziell, dass sie ohne diese Begleitung keinen Schritt mehr aus dem Haus machen wollen. Viel Freude mit dem flauschigen Lebenspartner wĂĽnscht Erna.

Leider sind die Mützen von Corinne nicht mehr ausgestellt, aber sie können bei Corinne in Immensee die schönen Mützen anschauen, probieren und fühlen wie einzigartig sie sind! Bitte vorher telefonisch anmelden. 

*

https://www.couturecorinne.ch/

couture corinne

Corinne Keiser
Staldenstrasse 25
6405 Immensee

Tel. 041 850 48 00

ck@couturecorinne.ch

 

Cashmere – das Geschenk der Natur

Schoen.gut in KĂĽssnacht am Rigi

Stilvoll den Herbst 2018 im Rausch der Farben erleben

 

Der modische Herbst 2018 wird nach der Top-12-Farbpalette des Pantone Color Institutes von leuchtenden Farbtönen wie Ultra Violet, Nebulas Blue und einem extrovertierten Valiant Poppy bestimmt. Die dezenten Farbnuancen Martini Olive, Mellow Rose und Red Pear lassen sich perfekt mit den intensiven Farben kombinieren. Die einzigartig fröhliche Palette an Farben ist die Grundlage für einige Revival Modetrends wie Animal-Prints, Schottenkaros, Tweed und Westernstiefel. Außerdem werden klassische Farben wie Quiet Gray, Saragossa Sea und Almond Buff den trendigen Farbreigen in diesem Herbst abrunden und für elegante Auftritte sorgen.

Von Kopf bis FuĂź passend zu den HerbststĂĽrmen gekleidet
Wasserabweisende Materialien haben Trumpf in diesem Herbst. Regen, Sturmwind und Schmutz werden von weit geschnittenen Mänteln und Stiefeln mit Absatz aus Vinyl, PVC sowie glänzendem Lackleder optimal abgehalten, sodass sich Damen auch an sehr kalten Herbsttagen auf dem Spaziergang rundum wohlfühlen werden. Der modische Übergang zum Winter 2018/2019 wird sehr harmonisch verlaufen, denn der beliebte Lagenlook ist wieder angesagt. Über Shirts und Pullovern in den Lieblingsfarben werden an kälteren Tagen Cardigans im Zwiebellook getragen, die im Raum rasch wieder ausgezogen werden können. Bequem und praktisch darf die Mode im Herbst 2018 sein, obwohl die meisten Trends sehr exklusiv wirken. Auf jeden Fall fallen Damen an den dunkler werdenden Tagen gerne mit schönen Farben und einer weiten, eleganten Silhouette auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem Wetter mit Glanz und Glamour die Stirn bieten
Zu einem Lieblingsoutfit passen in diesem Herbst neben Mänteln im Schottenkaro Muster auch unifarbene Modelle in gedeckten Blau- und Schwarztönen. Glänzende Steppmäntel zaubern einen Hauch Glamour in den Alltag. Diese gemütlichen, warmen Mäntel gibt es auf https://www.peterhahn.ch/bogner-damen-jacken-maentel in allen Damengrößen zu entdecken. Für Damen, die selbst Trends setzen möchten, werden Kleidungsstücke im Animal-Print besonders wichtig. Neben Mänteln und Jacken im Leoparden-Muster werden auch Tücher und Taschen mit originellen Schlangen- und Zebra-Prints von vielen berühmten Modelabels angeboten. Damit die vielen exquisiten Accessoires optimal zur Geltung kommen, können sich Damen bei der Wahl ihrer Winterstiefel für dunkle Farben wie Schwarz, Blau und Braun entscheiden. Die Modelle reichen auf https://www.peterhahn.ch/damen-schuhe-stiefel von kurzen Western-Boots über Langschaft-Stiefel bis zu dick gefütterten Stiefeletten für den Spaziergang im verschneiten Wald. Im Theater oder auf der Silvester-Party begeistern feine Pumps mit hohen Absätzen. Damen haben in der kommenden kalten Saison die Möglichkeiten sich von allen ihren individuellen modischen Seiten zu zeigen, denn Biker-Boots dürfen zum Rock und Pumps können zum weiten Jumpsuit getragen werden. Asymmetrische Pullis, Röcke und Shirts perfektionieren den trendigen Zwiebellook, der sich mit unifarbenen und karierten Stoffen immer wieder anders präsentieren lässt. Phantasie hat in diesem Herbst wieder Trumpf, sodass Damen ihren modischen Auftritt mit Cordhosen und grob gestrickten Oberteilen sehr persönlich gestalten können.

https://www.peterhahn.ch/