Abnehmen ohne Diät

Diäten und Light-Produkte sind der Hauptgrund für Gewichtszunahmen. Essen Sie alles was Ihnen schmeckt und nehmen Sie dennoch stressfrei ab.

David Fäh ist einer der führenden Schweizer Präventivmediziner und Ernährungswissenschaftler, in seinem Buch “Sressfrei abnehmen”  finden sich mehr als 500 wissenschaftlich erhobene Tipps die Ihnen eine gesunde und linienbewusste Ernährung garantieren. Seine Ideen sind alltagstauglich und lassen sich permanent anwenden. David Fäh motiviert mit realistischen Zielen und führt Sie zum Wunschgewicht mit praktisch anwendbaren Regeln ohne grosse Einschränkungen und garantiert ohne Diät.

Aber es liegt nicht nur an den Diäten und dem übermässigen Konsum von ungesunden Lebensmitteln oder der falschen Verwendung von Light-Produkten. Auch der Bewegungsmangel verhindert ein stressfreies Abnehmen. Ja, es ist verblüffend einfach und sogar sehr lustvoll, gesünder zu leben und Gewicht zu verlieren, der eigene Körper gibt uns genügend Signale dazu.

Ich vermute, dass sich schon jede Person die diesen Beitrag liest, mit diesem Thema befasst hat und sich dazu auch sehr viel Wissen angeeignet hat. Eigentlich wissen wir wohl was gut für uns ist. Manche Informationen haben wir aber wieder vergessen oder glücklich verdrängt. Mit dieser Lektüre werden Ihre Kenntnisse aufgefrischt und es findet sich doch noch einige Geheimtipps die unser Leben erleichtern werden.

Gerne empfehle ich daher dieses Buch des Beobachter Verlages für ein zukünftig leichteres und beweglicheres Leben. Erna

https://shop.beobachter.ch/buchshop/gesundheit-und-lebenshilfe/stressfrei-abnehmen

https://www.migros-impuls.ch/de/service/unsere-experten/david-faeh

“David Fäh, PD Dr. med., forscht und lehrt an der Universität Zürich und ist Dozent an der ETH Zürich. Der Präventivmediziner und Gesundheitswissenschaftler beschäftigt sich mit den Ursachen, den Folgen und der Vermeidung von Übergewicht.”

www.davidfaeh.ch

ISBN 978-3-03875-154-0

Bring! Das praktische App für den Einkauf

bringSie haben drei Kilo Brot, ein Berg Orangen oder sechs Liter Milch im Haus? Weil Sie und Ihr Partner, Ihre Partnerin, das Gleiche eingekauft haben ist nun alles doppelt da? Mit „Bring“ passiert dies nicht mehr.

Es ist mir auch schon so gegangen. Auf dem Heimweg gehe ich an einer Bäckerei vorbei und hole noch schnell das gut riechende Brot mit der dunklen Kruste. Im Supermarkt ist eine Aktion mit einheimischen Äpfeln etc. Zuhause angekommen sehe ich, mein Mann hat das Brot auch schon gekauft und Äpfel haben wir noch mehr als genügend.
Das Einkaufs-App „Bring“ hilft uns nun mit Lebensmitteln nachhaltiger zu wirtschaften. Es ist eine digitale Einkaufsliste und kann jederzeit angepasst werden. Wenn ich einkaufen gehe sehe ich im Handy was fehlt und kann es von der Liste streichen. Auf dem App von meinem Mann wird der Artikel dann sofort von der Einkaufsliste gelöscht. Nun haben wir “nie” zu viele Lebensmittel im Haus und können so auch dazu beitragen, dass Lebensmittel nicht verschwendet werden. Das App ist gratis und es ist sehr einfach in der Anwendung. Probieren Sie es aus, es lohnt sich! Erna
Details zu Bring finden Sie auf der Page: https://www.getbring.com
„Jeder muss einkaufen. Mit den üblichen Einkaufslisten konnten wir uns nie anfreunden. Viele Apps versuchen den alten Zettel 1:1 auf dem Smartphone abzubilden und mit unzähligen Funktionen zu ergänzen. Bring! ist anders. Wir wollen den Einkaufszettel so in die digitale Welt übernehmen, dass ein echter Mehrwert entsteht. Marco & Sandro“