Was ist Nachhaltigkeit?

Wo finden sie nachhaltige Mode, die ihr Leben schöner, bunter und glücklicher macht?

Dem Schlagwort «Nachhaltigkeit» begegnen wir heute in jedem Medium. Die Nachrichten informieren über die nachhaltige Politik in Schweden oder die Zeitung berichtet über die letzten Freitag-Demonstrationen der Jugend mit dem klaren Ziel von ökologischer Nachhaltigkeit.

Das Wort wird als “Waffe” eingesetzt um den weiteren Raubbau an natürlichen Ressourcen Einhalt zu gebieten. Stoppt die Ausbeutung fossiler Energieträger! Stoppt das Wirtschaftswachstum!

Nachhaltigkeit im eigentlichen Wortsinn bedeutet für mich, die vorhandenen Ressourcen der Erde so zu nutzen, dass die natürliche Regeneration genügend Zeit hat diese wieder aufzubauen, so dass die Bedürfnisbefriedigung der Menschheit den natürlichen System nützt oder sie sogar fördert.

Doch was können wir Einzelpersonen tun um die Ressourcen nachhaltig zu nutzen? Nachhaltigkeit beginnt beim bewussten privaten Konsum. Zum Beispiel beim Kauf von Kleidern!

Schuhe, Jeans, Mäntel etc. werden in Billiglohnländern hergestellt, tausende von Kilometern transportiert und dann als Massenware für viel oder wenig Geld verkauft. Nach kurzer Tragezeit landet das Kleidungsstück im Abfall oder im Altkleidersack.

Ein System das weder ökologisch noch sozial nachhaltig ist.

Da macht es doch viel mehr Sinn ein Kleidungsstück bewusst auszuwählen. In einer Qualität die über Jahrzehnte bestehen bleibt und das den Menschen die es herstellen die Möglichkeit bietet nachhaltig zu leben.

Wenn dieses Kleidungsstück dann auch noch schön, elegant, weich und in jeder Situation tragbar ist, dann lohnt es sich in solche Kleidung zu investieren.

Gehen Sie nach Immensee zu Couture Corinne und ihr nachhaltiges Leben wird bunt und schön. Viel Vergnügen wünscht Erna

Die nächste Gelegenheit bietet sich an den Tagen der offenen Tür am 5. und 6. November 2019 von 16.00 bis 21.00 Uhr

https://www.couturecorinne.ch/

Corinne Keiser
Staldenstrasse 25
6405 Immensee

Tel. 041 850 48 00

ck@couturecorinne.ch

https://www.couturecorinne.ch/contact/

 

Cashmere-Mützen von Corinne

Handgefertigte Schuhe aus der Schweiz

Handgemachte Schuhe von Ena Ringli, eine Wohltat für die Füsse.

Schuhe die wie angegossen sitzen, individuell auf ihre Füsse zugeschnitten, sind eine Wohltat für Körper und Geist. Wenn die Schuhe zudem aus natürlichem, zertifiziertem Leder, in der Schweiz, von Hand hergestellt werden, ist auch die Umwelt glücklich.

Für Sie & Ihn, massgefertigte Schuhen direkt in der Schuhmanufaktur einkaufen?

Ena Ringli nimmt sich gerne Zeit für Sie.

So funktioniert’s

  1. Sie vereinbaren einen Termin für eine persönliche Beratung und zur Bestimmung der Passform.
  2. Sie wählen die individuellen Stiloptionen wie Farbe und Sohle.
  3. Wir stellen Ihren handgefertigten Schuh in unserer Manufaktur für Sie her. Dies dauert rund 5 Wochen.
  4. Sie holen Ihr individuelles Einzelstück in Oberhard (TG) ab oder wir senden Ihnen den Schuh per Post zu.

info@yepstore.ch

+41 79 886 61 22

https://www.yepstore.ch/

Wenn sie sich zuerst von der aussergewöhnlichen Qualität und Schönheit der yép-Schuhe überzeugen möchten, bieten sich in der nächsten Zeit einige Gelegenheiten.

Aarau in&out Messe

Aeschbachhalle Aarau

Die Plattform für Schweizer Design yép ist mit dabei!

Freitag     25. Oktober 10.00 – 21.00
Samstag  26. Oktober 10.00 – 20.00
Sonntag   27. Oktober 10.00 – 18.00

 

Besuchen Sie Ena Ringli an der Messe Desingut in Winterthur, die Messe für nachhaltiges Design

Unter den Bezeichnungen:

Recycling, Upcycling, Natürliche, zertifizierte Rohstoffe, handgemacht im eigenen Atelier, handgemacht extern, Swiss Made,

finden Sie die schönen Schuhe von yép.

 

yép stellt im Casiontheater Winterhur im 2.Stock aus.

Donnerstag   31. Oktober    17.00 – 21.00
Freitag            1. November 10.00 – 20.00
Samstag         2. November 10.00 – 20.00
Sonntag          3. November 10.00 – 17.00

BERN—- Meet & Greet #9—-bei rytz

yép zu Besuch unter den Arkaden…

Samstag 9.  November 11.00 – 16.00
Sonntag 10. November 11.00 – 16.00

rytz | Textile Kompositionen, Brunngasse 54, 3011 Bern

ST.GALLEN  Haus 47

7 Designer und Kunstschaffende treffen sich im Haus 47.
Keramik/ Mode/ Textildruck/ Flechtwerk/ Filz/ Schmuck

Freitag    22.November 14.00 – 20.00
Samstag 23.November 11.00 – 18.00
Sonntag  24.November 11.00 – 17.00

Haus 47, Feldlistrasse 17, 9000 St.Gallen

Colour-Blocking für alle und auf immer

 

Der Colour-Blocking Trend ist nicht aufzuhalten und bringt Farbe in die graue Alltagsmode.

Wenn sie diesen Sommer zu den Fascionistas gehören wollen, dann geht keine Weg am Colour-Blocking vorbei. Die Kombination von Gegenfarben aus dem Farbenkreis ist schon einige Zeit in Mode und Trendsetter der High Fashion machen es uns vor. Mutige kombinieren besonders auffällige und knallige Farben. Da wird Orange mit Pink kombiniert oder Gelb mit Weiss und Grün. Irgenwie erinnern mich diese “Blocks” an die bunten Bauklötze aus meiner Kinderzeit. Diese haben wir in immer wieder zu bunten  Türmchen kombiniert, dann wieder zerstört um einen neuen Turm mit anderen Farbkombinationen zu gestalten. Kommt der Begriff Colour-Blocking wohl von dem Spielzeug? Auf jeden Fall kommen mir bei extremen Colour-Blocking-Kombinationen immer wandelnde Bauklötzchentürme in den Sinn.

Doch jetzt mal ernsthaft. Dieser Sommertrend gefällt mir sehr gut. Natürlich werde ich jetzt nicht gerade zum Extremtürmchen und mich wie eine Farbstiftschachtel verkleiden.

Aber ein bis zwei knallige Farben kombiniert mit Schwarz oder Weiss finde ich sehr chic. Besonders jetzt, wenn die Sonnenstrahlen den Tag mit Licht erfüllen  und die Frühlingsgefühle nicht nur aus Frühlingsmüdigkeit bestehen, habe ich Lust darauf Farbe zu zeigen. Verzichten sie auf Muster im Stoff, damit erreichen sie einen knalligeren Effekt.

Und wer gerne etwas grösser oder etwas dünner scheinen möchte, zaubert sich mit Colour blocking eine ideale Silouette.

Die Natur macht es vor, die Sonnenuntergänge erstrahlen in Pink, Mauve, Orange, Dunkelrot und Violett alles Farben die ich auch gerne aus meinem Kleiderschrank leuchten sehe.

Haben sie es schon mit Colour-Blocking probiert? Und wie reagierte ihre Umgebung darauf?

Nur Mut, versüssen sie das dunkelblaue Geschäftsoutfit mit einem  Neongrünen Gürtel und den entsprechenden Schuhen. Eventuell fallen sie jetzt auch dem Nachbarn auf? Wollen Sie als modebewusster Mann gelten dann ist es jetzt Zeit für einen knallroten Pullover oder ein Schal in Neonorange? Alles ist möglich. Bunte Grüsse an alle von Erna

https://www.fuersie.de/mode/modetrends/artikel/colour-blocking-tipps-zum-trend

Bild: https://www.otto.de/p/heine-style-strickkleid-color-blocking-505157402/#variationId=505157483

https://www.gofeminin.de/modetrends/color-blocking-trend-s2156626.html

https://www.gala.de/beauty-fashion/fashion/trendfarben–colour-blocking-20745194.html

Rote Männerhosen, chic und lässig?

roteHosenTommy+Hilfiger+Men+Runway+Spring+2012+Mercedes+oxq6wMQisEQlTommy Hilfiger hat es schon vor Jahren gezeigt. Rote Hosen sind chic für Männer jeden Alters und machen den Alltag bunter.

Bei der Männermode sind Streifen angesagt, kombiniert mit Blumenmustern oder auffallenden Farben. Ein strahlendes Weiss, ein dunkles Blau oder ein leuchtendes Rot. Mann darf gesehen werden! Sogar grelle Farben für den Mann sind angesagt.

Ein auffälliges, grelles Grün, Greenery, ist die Farbe des Jahres 2017 und findet sich auch in diversen Kleidungsstücken. Diese Farbe ist noch nicht bei den Männerhosen zu finden, aber rote Hosen für Männer sind gefragt und in, wie nie zuvor.

Ehrlich gesagt, als ich vor einigen Jahren die ersten roten Hosen bei älteren Männern sah, musste ich mich etwas daran gewöhnen. Doch scheint mir, dass ich da etwas inkonsequent war. Immer wird propagiert, dass sich ältere Frauen nicht wie graue Mäuse kleiden sollen und der Ruf nach Mut zur Farbe ist überall. Warum also nicht auch mehr Farbe für den Mann?

Rote Hosen sind ein ewiges Thema in den verschiedensten Modediskussionen und werden auch schon lange kontrovers besprochen. Ich finde starke Farben cool und freue mich immer, wenn ich auf der Strasse einen älteren Herrn sehe der sich mit Farbe und Stil kleidet. Da halte ich es wie Bettina Weber vom Tages Anzeiger. Rocken Sie den Alltag! Nutzen Sie die Gelegenheit zu leuchtenden Farben und Statementstreifen. Erna

http://ch.tommy.com/

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/style/Haben-rote-Hosen-Stil-/story/23396584

https://www.maenner-style.de/fashion-trends-2017/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/diese-maenner-tragen-rote-hosen-bid-1.3392833#a

https://www.welt.de/vermischtes/article160732095/Warum-dieses-Gruen-das-Lebensgefuehl-unserer-Zeit-zeigt.html

http://blog.tagesanzeiger.ch/sweethome/index.php/83111/achtung-gruen/