Freude – Frieden – Advent

Die Adventszeit ist meist stressig, unruhig und aufregend. Nichts von Freude, Friede und Ruhe….

Die letzten Einkäufe müssen noch gemacht werden. Schnell vor dem Fest den Braten holen und das frische Gemüse erst am letzten Tag vor der Feier – sonst ist es schon vor der Zubereitung welk und schlapp…. Schnell die Haare machen und die Wohnung putzen, schnell, schnell die Geschenke einpacken, die Wohnung dekorieren und den Baum holen….

Halt da war doch noch was?

Wir hetzen von Termin zu Termin, stehen in langen Schlangen vor den Kassen und eigentlich ist der Advent doch die Zeit der besinnlichen Vorfreude!

Ja, es sollte Freude herrschen und nicht Schnelligkeit…..

Deshalb hier die Ode an die Freude von Ludwig van Beethoven, für einige besinnliche Minuten der Ruhe und Freude.

Lehnen Sie sich zurück, geniessen Sie den Augenblick und ….. eventuell ist es gar nicht nötig alles schnell zu machen?

Jetzt reicht`s mir aber!

Sie ärgern sich über den Chef, die Mutter oder die Kollegin. Sie wollen sich nichts mehr gefallen lassen und Ihren Frieden haben?

Es gibt Menschen in unserem Lebensumfeld die uns ärgern, deren Verhalten uns um den Schlaf bringt und manche bringen uns zur «Weissglut». So kann es uns allen ergehen.

Ein geliebter Engel aus meinem privaten Umfeld hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht und mein Interesse geweckt.

Heute habe ich es auf mein Handy geladen und lese nun bei jeder passendenden und unpassenden Gelegenheit. 😊

Ich finde es äusserst interessant und lebenserleichternd, aber ich habe noch nicht das ganze Buch gelesen.

Sind Sie auch interessiert? Das Buch ist online und im Buchhandel erhältlich.

Über Ihren Kommentar freut sich: Erna

Da ich meist lese und lese und lese…. hier der «Klappentext vom Buch.

«Menschen, die Ärger, Wut und Hilflosigkeit in uns auslösen – wir begegnen ihnen fast täglich: Sei es der Chef, der Nachbar, die Kollegin oder sogar der Partner, Freunde oder die eigenen Kinder. Höchste Zeit, endlich mit diesen “Knöpfedrückern” ins Reine zu kommen, die mit unseren Gefühlen Achterbahn fahren! Denn eigentlich sind sie unsere wichtigsten Helfer: Unsere «Arsch-Engel» wie Robert Betz sie nennt, führen uns den eigenen inneren Unfrieden vor Augen, der uns unglücklich macht und der die Konflikte im Außen verursacht. Robert Betz zeigt, wie wir die verborgenen Botschaften hinter jedem Konflikt entschlüsseln, negative Gefühle auflösen und endlich Frieden schließen können – mit uns selbst und den Menschen um uns.»

«Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Mit seinen lebensnahen und humorvollen Vorträgen begeisterte er in den vergangenen zehn Jahren über 200.000 Menschen quer durch alle Altersgruppen. Seine Bücher sind Bestseller der Lebenshilfe-Literatur.»

www.robert-betz.com

www.robert-betz-shop.de

https://www.amazon.de/Jetzt-reichts-mir-aber-Frieden/dp/345370326X

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID47878148.html?ProvID=10917735&gclid=EAIaIQobChMIjvb_0vbB3gIVmOF3Ch3utAdNEAAYAiAAEgIv2PD_BwE

https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/robert-betz/jetzt-reichts-mir-aber/id/9783453703261?gclid=EAIaIQobChMIjvb_0vbB3gIVmOF3Ch3utAdNEAQYASABEgJZ5_D_BwE&gclsrc=aw.ds

https://robert-betz-shop.de/jetzt-reichts-aber-hrbuch-p-93214.html