Blumen bereiten viel Freude!

IMG_4452

 

Nach dem Besuch der «kalten Sophie» ist die Zeit gekommen die schönsten Blumen zu pflanzen.

Der Frühling ist da, die Blumen spriessen und das Leben lacht!

Die Bauernregel warnt, vor den Eisheiligen sollten keine Pflanzen eingesetzt werden. Heute streiten sich die Experten über den Wahrheitsgehalt dieses Ratschlags. Ich denke, dass es ratsam ist sich daran zu halten, wenn man nicht die Arbeit im Garten oder auf dem Balkon zwei Mal machen möchte.

Ja, die bunte Farbenpracht der Blumen bringt das Herz zum hüpfen und die Seele wandert im «Garten Eden».

Doch bevor Sie dies erleben können ruft die Arbeit! Zuerst «einmal» Blumen einkaufen, dann Blumen einsetzen und immer wieder wässern und pflegen.

Da ich keine Spezialistin für Blumenpflege bin, habe ich hier einige ermunternde Ratschläge zusammengetragen und hoffe, dass Sie damit viel Freude haben werden. Sehr gerne veröffentliche ich auch Ihre Tipps zum Thema Garten oder Balkon und freue mich auf fachkundigen Rat! Erna

https://www.eisheilige.info/eisheilige-2018/

https://www.eisheilige.info/eisheilige-2018/#videotipp

https://www.eisheilige.info/

https://www.srf.ch/sendungen/ratgeber/torffrei-gaertnern-wichtig-und-einfach

https://www.gartentipps.com/

https://www.familienleben.ch/dossiers/gartentipps-3185

Der Mondkalender für Gesundheit und Schönheit

MondEs gibt Menschen die Entscheidungen vom Mondkalender abhängig machen. Soll ich heute meine Haare schneiden oder einen Wellnesstag einlegen? Schnell im Mondkalender für Gesundheit und Schönheit nachsehen ….. und ….. ja oder nein?

Seit vielen Generationen beobachten Bauern und Gärtner den Einfluss des Mondes auf den Anbau von Gemüse und Obst. Manche ziehen den hundertjährigen Kalender zu Rate um den Einfluss der Planeten auf das Wetter und auf das Wachstum der Pflanzen zu entschlüsseln. Es gibt keine wissenschaftlichen Belege für die Annahme, dass der Mond einen bedeutenden Einfluss auf die Natur ausüben kann, aber das traditionelle Wissen der Generationen hat sich durchgesetzt. Besonders in den heutigen Zeiten zeigen sich viele Menschen wieder offener für überliefertes Wissen und versuchen vermehrt im Einklang mit der Natur zu leben. Es scheint unbestritten, dass die Gravitationskräfte des Mondes nicht nur für Ebbe und Flut sorgen, sondern auch Pflanzen, Tiere und Menschen beeinflussen.

Die Auswirkungen der Mondphasen auf unseren Körper und unsere Gesundheit werden schon seit vielen hundert Jahren beobachtet und erforscht. Sicherlich kennen Sie Aussagen von Bekannten oder Freunden über Schlafprobleme bei Vollmond? Oder sie waren schon selbst sehr unruhig oder unaufmerksam und merkten dann, mit Beobachtungen über längere Zeit, dass der Leer Mond Sie negativ beeinflusst? Hingegen habe ich schon von Kollegen gehört die bei Vollmond voller Energie sind und speditiver und freudiger ihre Arbeit erledigen.

Falls Sie daran interessiert sind mehr über die Auswirkungen der Mondphasen auf Ihr Wohlbefinden zu erfahren, schlage ich Ihnen vor, Ihre eigenen Beobachtungen zu machen. Wir freuen uns über Ihre Berichte und wünschen viel Erfolg mit dem Mond. Liselotte

https://de.rhythmofnature.net/mondkalender-gesundheit-und-schonheit

http://www.mondkalender-online.de/mondkalender/monddaten/mondkalender-rechner.php

http://www.bauernregeln.net/kalender.html

http://www.mondkraft.com/artikel/natur_pflanzen.php

https://de.wikipedia.org/wiki/Hundertj%C3%A4hriger_Kalender

https://naturalife.ch/mond-einfluss-mondphasen-wirkung-mondkalender/

https://naturalife.ch/mond-einfluss-mondphasen-wirkung-mondkalender/

 

Das Bild vom Mond können Sie hier bestellen als Druck:

https://www.etsy.com/de/listing/161514634/mond-print-vogel-druck-mond-bild-vogel

 

 

Spriessbürger – Der Garten in der Hosentasche!

cover-spriessbuergerEin gutes Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.

Dieses Sprichwort hat mich dazu animiert, Ihnen das Buch “Spriessbürger”, das Handbuch für den Anbau von Gemüse und Salat in der Schweiz, vorzustellen. Eventuell regt es Sie dazu an, Ihren Garten nicht nur in der Tasche zu tragen.
Für den Inhalt sind Eveline Dudda und Klaus Laitenberger verantwortlich. Beide verfügen über vertiefte “fachfrauische” und fachmännische Ausbildungen im Gartenbau und langjährige Erfahrung.

Das Handbuch für den Anbau von Gemüse ist in Schwarz-Weiss gedruckt und beeindruckt nicht mit farbigen Bildern aber mit detaillierten, fundierten Tipps und Tricks sowie enormem Fachwissen und unglaublich komischen Bildern. Giorgio Hösli von Typographics hat mit diesem Buch eine grafische Meisterleistung abgeliefert.  Schritt für Schritt, mit viel Geduld und Genauigkeit zeigt das Buch die wichtigsten Eckpunkte für den gelungenen Gemüseanbau auf. Sie brauchen kein Vorwissen, doch mit Freude, Elan und den detaillierten Informationen des Buches winkt Ihnen bald der Gemüse-Lohn.
Eventuell sind Sie auch eine passionierte Gärtnerin, Gärtner und kennen sich im Gemüseanbau aus, auch dann bietet Ihnen diese Buch viel Wissenswertes und Überraschendes.
Spriessbürger ist auch ein Blog mit den aktuellsten Neuigkeiten für interessierte Gemüsegärtner und Gemüsegärtnerinnen.

Das Buch gehört laut der Deutschen Gartenbaugesellschaft zu den “Top 5 der besten Gartenbücher 2016”.

Nun also nichts wie los, bestellen Sie noch heute das Handbuch und dann auf ins vergnügliche Gemüseleben. Erna

http://www.spriessbuerger.ch/cfmemailverification/bestellformular/

http://www.spriessbuerger.ch/

http://www.spriessbuerger.ch/leserinnen-ueber-spriessbuerger/

21-spriessbuerger-inhalt77-spriessbuerger-inhalt