Zeitgemässe Chansons von Mani Matter

Ich liebe die Texte von Mani Matter, sie faszinieren mich mit ihrer Mehrdeutigkeit, ihrem tiefen Sinn und ihrem leisen Humor.

Eigentlich heisst Mani Matter nicht Mani, sondern Hans Peter Matter. Er wurde am 4. August 1936 in Bern geboren und war Jurist.

«1963 Bernisches Fürsprecherpatent, 1965 Promotion als Dr.iur., 1967/68 arbeitete Mani Matter in Cambridge/England an seiner Habilitation, ab 1970 Rechtskonsulent der Stadt Bern.» ¨

Mit 17 Jahren begann er berndeutsche Chansons zu schreiben. Und nach seinem ersten Radioauftritt 1960 begann seine Karriere. Leider verstarb er 1972 mit 36 Jahren an den Folgen eines Autounfalls.

Sehr gut gefällt mir das Lied «Dr Hansjakobli und ds Babettli» Kennen Sie es noch? Ein sozialkritisches Lied mit leisem Humor und Empfehlung zur positiven Kritik. Oder sehen Sie das nicht so?

https://www.srf.ch/play/tv/glanz–gloria-clip/video/dr-hansjakobli-und-ds-babettli?id=e4dc0741-670d-422b-beac-72f07418c3b1&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

und dann noch wem geht es hier gut und wem besser?

https://www.srf.ch/play/tv/news-clip/video/mani-matter-singt-dene-wos-guet-geit-1972?id=210e82dc-3895-4c75-b053-870379bb2959

Oder “Dr Sidi Abdel Assar vo El Hama” der an einem frühen Morgen zwei wunderschöne Augen gesehen hat und leider keine Zweisamkeit mit seiner Angebeteten erreichte weil er dafür zu wenig gespart hatte.

 

hier eine moderne Version von Guillermo Sorya

https://www.youtube.com/watch?v=qO7C_rIkuRU

 

Und dann wären noch die «Hemmige» welche uns daran hindern könnten uns selbst zu verwirklichen? Oder auch ihr «Gutes» haben, wäre #meToo auch nötig gewesen, wenn manche Menschen mehr Hemmungen hätten?

https://www.srf.ch/play/tv/glanz–gloria-clip/video/hemmige?id=eeb602b2-083c-4b5e-84b4-152c5dd2ad58

Mani Matters Lieder sind modern und zeitgemäss und hoffentlich Inspiration für Musiker, Künstler und Lebenskünstler.  Mehr Informationen finden Sie im Zytglogge Verlag. Erna

http://www.manimatter.ch/

http://www.zytglogge.ch/mani-matter/buecher/

http://www.manimatter.ch/index2.cfm

https://www.youtube.com/watch?v=KNIEHKCfCkI&list=PL4J3dJN9npbOAzJ9fEdICIy5N5JzOUMto&index=5

https://www.youtube.com/watch?v=J7e7_ldFLc4

https://www.srf.ch/sendungen/glanz-und-gloria/mani-matter-heute-waere-er-80-jahre-alt-geworden

 

 

 

Brauchtum in Zug – Chrööpfelimee

Auftritte2018Heute Abend ist es wieder so weit. Das Chrööpfelimee, eine Gesangsveranstaltung voller Liebe, findet in den Gassen von Zug statt.

Beim Chrööpfehlimee handelt es sich um einen über 180 Jahre alten Brauch. Mehr als 10 Gesangsgruppen verschönern den verliebten Paaren in der Stadt Zug mit neckischen Liedern einen der bedeutungsvollsten Abende ihres Lebens. Der Brauch ist einzigartig in der Schweiz, die Geschichte zu dieser Tradition finden Sie im letzjährigen Beitrag. https://adinora.com/2017/03/03/chroeoepfelimee/

Heute wird der Anlass vom Chrööpfelimee-Meister der Schneiderzunft organisiert. Liebespaare,  Brautpaare oder längst Verliebte bezeichnen ihr Fenster mit einer roten Laterne und eventuell auch mit roten Herzen. So finden die kostümierten Sängergruppen die Paare welche ihren Gesang und ihre Schauspielkunst mit Wein und Chröpfeli belohnen.

Mit “Füür und Flamme” singen die Sänger vom “Honeymoon” oder von der Amorosa ab 70 Jahren. Da ertönt der “Xang” in höchsten Tönen und die Jodler erreichen in den Gassen ein nie da gewesenes Volumen. Die Liebe das Leben und der Wein stehen im Mittelpunkt…und natürlich die Chrööpfeli (Krapfen).

Gehen Sie heute Abend auf die Gasse und genissen Sie diesen speziellen Zuger Anlass. Ein Brauch der die Herzen erwärmt und die Augen zum Strahlen bringt.

  • Sonntag, 18. Februar 2018
  • Zeit: 17.30 bis 23.00 Uhr
  • Veranstalter: Zunft der Schneider, Tuchscherer und Gewerbsleute.
  • Weitere Informationen: www.schneiderzunft.ch

Das Bundesamt für Kultur hat das Chrööpfelimee in die Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz aufgenommen! Damit wird die UNESCO-Konvention zur Bewahrung des immateriellen Kulturerbes umgesetzt.