Mit Bruno bequem und gesund schlafen!

IMG_7921Bisher war ich ein grosser Fan von Federkernmatratzen und habe für eine solche Matratze jeweils beinahe zweitausend Franken ausgegeben. Seit ich die Bruno-Kaltschaummatratze getestet habe, bin ich überzeugt von der Qualität von Bruno.

Es war an der Zeit für unser Gästebett eine neue Matratze zu kaufen und ich wollte dafür nicht stundenlang in diversen Fachgeschäften probeliegen und wochenlang auf die Lieferung der Matratze warten. Im Internet fand ich die Bruno-Matratze welche bequem online zu bestellen ist und direkt nach Hause geliefert wird. Mein Mann war gar nicht begeistert von dieser Idee. «Du wirst sehen, dass ist sicherlich so eine dünne, unbequeme Matratze auf der kein Mensch gut schlafen kann.» Zudem las ich online von früheren Bestellern welche lange Lieferfristen in Kauf nehmen mussten.

Trotzdem wagte ich den Test einer Matratze von 90 x 200 cm. Die Bruno-Matratze wurde innert 48 Stunden geliefert und direkt in meine Wohnung gestellt. Auf dem Absender las ich, dass die Lieferung von Dübendorf kam. Das Paket war knapp über einen Meter hoch und das aufgedruckte Gesicht von Bruno zwinkerte mir voller Schalk zu. Sofort packte ich die Matratze aus und war erstaunt wie dick die Matratze war, 24 cm. Höher und bequemer als meine bestehende Matratze.

Da beschloss ich meine Matratze auszutauschen und die Nacht auf der neuen Bruno-Matratze zu verbringen. Ich bin eine unruhige Schläferin und wecke meinen Mann dadurch manchmal in der Nacht. Aber diesmal merkte er nicht viel von meinem «Granggi» und war ganz erstaunt. Die nächsten Nächte schlief meine Schwester auf Bruno. Sie weilte für einige Tage auf Besuch und fand die Matratze sehr bequem, gerade richtig im Härtegrad und gelenkschonend. Zudem testete ein Kollege die Matratze. Er ist etwas schwerer als wir «Mädchen». Er fand die Matratze auch sehr gut aber etwas weich. Ein anderer, älterer Freund, der schon jahrelang unter Rückenproblemen leidet, schlief auf Bruno ausgezeichnet. Unsere Enkel zweckentfremdeten Bruno zum Trampolin und bauten mit Bruno eine Höhle. Nichts blieb unversucht um ihn an seine Grenzen zu bringen. 😉 Aber Bruno steckte die schlechte Behandlung ohne Schaden weg!

Mein Fazit: Bruno, die Kaltschaummatratze, ist eine gute Matratze für Jung und Alt. Insbesondere unruhige Schläfer, Personen mit Rückenproblemen und schmerzenden Gelenken, haben wunderbar darauf geschlafen. Durch die Luftkammern verfügt sie über eine gute Wärmeregulierung und die Liegezonen stützen Schultern und Becken ideal. Sie ist ihren Preis wert. Natürlich ist mir klar, dass der Kauf einer Matratze eine sehr wichtige und individuelle Entscheidung ist. Ein grosses Plus ist daher die Möglichkeit die Bruno-Matratze 30 Tage lang zuhause zu testen. Wir geben Bruno auf keinen Fall zurück. Gesunden Schlaf wünscht Erna

https://www.brunobett.de/ch

http://etm-testmagazin.de/tests/bruno-kaltschaummatratze-im-test

https://www.brunobett.de/ch/bewertungen/matratze

IMG_8121

IMG_7936

IMG_8093

IMG_7931

Wie kann ich besser einschlafen und durchschlafen?

 

IMG_3404Die richtige Ernährung und einige kleine Tipps helfen besser einzuschlafen und länger zu schlafen.
Wenn der Schlaf nicht kommen will liegt es oft an beruflichem oder privatem Stress. Negative Gedanken kreisen im Kopf und lassen uns nicht zur Ruhe kommen. Zudem erwachen mehr als die Hälfte der Schlafenden in der Nacht und können erst nach längerer Zeit wieder einschlafen. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie sich mit dem Problem auseinandersetzen und ganz bewusst einen oder zwei Tipps anwenden. Die richtige Ernährung kann Ihnen helfen einen ruhigen Schlaf zu finden. Unser Organismus hängt stark von unserer Nahrung ab. Essen Sie abends leichte Kost, verzichten Sie auf fettes, stark gewürztes Essen und auf Rohkost. Diese Lebensmittel können dazu führen, dass die Magensäure in die Speiseröhre fliesst. Essen Sie als “Bettmümpfeli” ein wenig Schokolade. Sie enthält Tryptophan und Magnesium welche Ihnen helfen zur Ruhe zu kommen. Meiden Sie vor dem Schlafengehen Koffein, Fruchtsäfte oder Energy-Drinks. Obwohl, ein kleiner Espresso kurz vor dem Einschlafen, ohne Zucker und Milch, hat schon vielen geholfen den Schlaf zu finden. Probieren Sie es mal aus. Gegen lästige Gedanken hilft es sich ganz bewusst auf positive Gedanken einzustellen. Lassen Sie vor dem inneren Auge nur positive Gedanken zu, falls dies nicht klappt probieren Sie es mit einem Mantra. Wenn Sie nichts mit Mantras anfangen können dann ist Schäfchen zählen eine gute Möglichkeit sich abzulenken. Wichtig ist auch die richtige Raumtemperatur des Schlafzimmers. Lüften Sie den Raum gut bevor Sie schlafen gehen und achten Sie darauf den Raum auf höchstens 18 Grad Celsius zu heizen.  Auch der Geruchsinn spielt eine wichtige Rolle beim Einschlafen und Durchschlafen. Lavendel hilft Ihnen besser einzuschlafen und die Nacht in Ruhe zu verbringen. In unserem Shop finden Sie Lavendelherzen die gerne mit Ihnen schlafen und für ruhige, erholsame Nächte sorgen. Eine preiswerte und gesunde Alternative zum Schlafmittel. Erna

https://shop.adinora.com/zum-verwoehnen/18/rotes-lavendelherz

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/krankheit-und-ernaehrung/weitere-erkrankungen/ernaehrung-bei-schlafstoerungen

https://www.allnatura.ch/ratgeber/wohngesundes-umfeld/das_optimale_schlafklima/das-optimale-schlafklima.html

https://www.welt.de/gesundheit/article157306532/So-schlafen-Sie-abends-besser-ein.html