Der Koch von Martin Suter

151Achtung Gefahr – Aphrodisische Küche kann unter Umständen zum Tode führen.

Der Roman «Der Koch» von Martin Suter erzählt die Geschichte von Maravan, einem 24jährigen tamilischen Asylbewerber und Andrea, der bodenständigen Schweizerin.

Maravan ist ein leidenschaftlicher Koch und hat sein Handwerk bereits von Kindsbeinen an gelernt. Seine Grossmutter führte ihn in die Geheimnisse der Kochkunst ein und erklärte ihm die Geheimnisse der ayurvedischen und der aphrodisierenden Küche. Aber in der Schweiz darf er nur Handlangerdienste verrichten. Rüsten, putzen, abwaschen sind seine täglichen Arbeiten. Wegen eines Missverständnisses verliert er seine Stelle als Hilfskraft und sieht sich plötzlich arbeitslos. Nur Andrea kennt die Kochkünste von Maravan und überredet ihn, mit ihr zusammen den Catering-Service «Love Food» zu gründen, erotische Küche für das diskrete Tête-à-Tête. Anfänglich erhalten sie viele Aufträge von einer Freundin welche eine Praxis als Sexualtherapeutin führt. Doch schon bald spricht sich die erfolgreiche Geschäftsidee auch in den Kreisen von Politik und Wirtschaft herum und es folgen immer mehr Aufträge von Personen mit zwielichtigem Hintergrund. Als Als Maravan für einen Waffenhändler kochen soll, dessen Waffen für den Tod seines Neffen verantwortlich sind, ringt er sich zu einer folgenschweren Entscheidung durch.

Die Handlung des Romans spielt in den Jahren 2008 und 2009. Die Kochkünste Maravans werden so detailliert beschrieben, dass sie sogar einen Kochmuffel dazu bringen könnten die Kochkelle in die Hand zu nehmen. Die Verfilmung des Buches erntete nicht sehr viele positive Rezessionen, dennoch finde ich ihn sehenswert. Erna

Der Autor, Martin Suter, 1948 in Zürich geboren, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Bis 1991 arbeitete er Werbetexter und Creative Director, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrach. Unter anderem um zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen zu schreiben. Seit 1991 lebt er als freier Autor und wurde im März 2001 in Zürich mit der Goldenen Diogenes Eule ausgezeichnet. Bekannt Werke von ihm sind «Elefant», «Business Class» oder die Krimiserie «Allmen». Erna

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Koch_(2014)

https://www.cede.ch/de/books/?id=11216893&gclid=EAIaIQobChMI_smcqOOv2gIVw7vtCh2GxQ4vEAAYASAAEgJXKPD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/martin-suter/der-koch/id/9783257239997?gclid=EAIaIQobChMI-LXZi9Wv2gIVK5PtCh2fMAEZEAAYAyAAEgKdmfD_BwE&gclsrc=aw.ds&dclid=COu9oKrXr9oCFZIr4Aod8mUF0A

 

Liebe geht durch den Thermomix®

Bild Kitchen Date

Die Liebe seines Lebens finden, allein durch ein kreativ gekochtes Hauptgericht? In der Sendung «Montana Kitchen Date» findet Herz zu Herz mit der Hilfe des einzigartigen Thermomix®.

Ja, Sie haben recht, eigentlich sollte es heissen Liebe geht durch den Magen.

Und nochmals ja, der Magen ist nun wirklich kein Organ, welches wir auf den ersten Blick mit romantischen Gefühlen verbinden, doch wem es gelingt mit einem liebevoll gekochten Menu alle Sinne anzusprechen, dem gelingt es sicher auch seine Herzdame oder seinen Herzbuben zu verführen.

Ok, kochen kann nicht «Jedermann» oder «Jedefrau». Gutes Kochen verlangt viele Fähigkeiten die auch einen guten Liebhaber oder eine gute Liebhaberin ausmachen. Feingefühl, Fantasie, Kreativität, Begeisterung, Ruhe, Zuwendung, aber auch Planung, Konzentration und Zeitmanagement

Ab Donnerstag will die neue Koch-Dating-Sendung «Montana Kitchen Date», auf ProSieben, den Beweis führen, dass Liebe auf jeden Fall durch den Magen geht. Es kochen jeweils drei Singles, anhand eines vorgegebenen Warenkorbs ein Gericht für einen Testesser, eine Testesserin. Den idealen Hintergrund für diese besondere Koch-Show bietet die Hightech Küche des Art déco Hotels Montana in Luzern.

Die Singles erhalten fachliche Unterstützung von Stefan Zimmermann, dem Junior Sous-Chef der ausgezeichneten Montana Küche. Doch damit nicht genug, die grosse «Geheimwaffe» im Kampf um die Herzallerliebste oder den Ritter des Herzens ist der Thermomix®. Dieses einzigartige all-in-one Küchengerät revolutioniert nicht nur die Art und Weise des Kochens, es hilft auch mit Kraft und Innovation das überzeugendste Gericht für die grosse Liebe zu kochen.

Lassen Sie sich überraschen und geniessen Sie mit allen Sinnen die geheime Wunderwaffe der Küche und des Datings. Am Donnerstag, 8. März, auf ProSieben, ab 18.00 Uhr gilt – Liebe geht durch den Thermomix® mit der unterhaltsamen, lustigen und köstlichen Dating-Show «Montana Kitchen Date».

Sendedaten
8. März 2018 (Wiederholung 11. März 2018) 18.00 Uhr
15. März 2018 (Wiederholung 18. März 2018) 18.00 Uhr
22. März 2018 (Wiederholung 25. März 2018) 18.00 Uhr
29. März 2018 (Wiederholung 1. April 2018) 18.00 Uhr

https://www.youtube.com/watch?v=c56PRsDNDTc

https://switzerland.thermomix.com/thermomix/

https://www.bettybossi.ch/de/Admin/Display/1066807/Thermomix-

https://switzerland.thermomix.com/how-to-purchase/