Death-Cleaning – Selbst entscheiden was wichtig ist!

417NuKzO11L._SX320_BO1,204,203,200_

41c+1vrQ5lL._SX302_BO1,204,203,200_

Ist Death-Cleaning auch für mich ein Thema? Ach was, dafür bin ich doch noch viel zu jung! Oder?

In den letzten Tagen las ich vermehrt den Begriff Death Cleaning und war im ersten Augenblick schockiert darüber. Deshalb beschloss ich, mich darüber zu informieren. Ich wollte wissen was damit gemeint ist und wie man es macht.

die Kunst die Dinge des Lebens zu ordnen. Es geht darum, Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen, darüber nachzudenken, was

Woher kommt der Begriff?

„Death-Cleaning“ ist eine englische Ableitung des schwedischen Wortes „Döstädning”.

Das schwedische Konzept der Trennung von unnötigem Plunder und der genauen Auflistung wichtiger Daten und Unterlagen basiert auf dem Buch der Schwedin Margareta Magnusson.  Das Buch ist seit einiger Zeit in  englischer Sprache erhältlich. Seit Ende März ist es auch auf Deutsch erhältlich. Der deutsche Titel lautet: „Frau Magnussons Kunst, die letzten Dinge des Lebens zu ordnen“. Sie können das Buch online bestellen, bei einem Buchhändler Ihrer Wahl kaufen oder auf den Reader laden.

Was ist Death-Cleaning?

Der Begriff ist nicht so schauerlich wie ich erst dachte. Death-Cleaning ist ein bewusstes Nachdenken über sein Hab und Gut. Es ist eine Methode die helfen soll die eigenen Besitztümer und Unterlagen zu entrümpeln, sortieren und bereit zu stellen, damit es nicht eines Tages jemand anders machen muss. Es ist eine Möglichkeit die guten Erinnerungen bewusst zu behalten und sich von schlechten Erinnerungen zu lösen. Alles was nicht glücklich macht kann entsorgt werden und alles was wichtig ist oder aufbauend ist kann individuell und flexibel neu sortiert und organisiert behalten werden.

Ab welchem Alter ist es eine Aufgabe?

Frau Magnusson glaubt, man solle mit Death Cleaning anfangen, sobald das Thema in den eigenen Gedanken auftaucht. Es ist also nicht eine Altersfrage sondern eine Organisationsfrage. Ihre Botschaft lautet: „Sammle keine Dinge an, die du nicht willst, die dein Leben belasten und eventuell auch das Leben deiner Nachkommen.»

In den letzten Jahren habe ich einige Freunde durch unerwartete Todesfälle verloren. Sie waren zwischen 50 und 70 Jahre alt und «eigentlich» kerngesund. Viele Hinterbliebenen hatten nebst dem emotionalen Schock und der Trauer noch mit wochenlanger Suche nach wichtigen Unterlagen und monatelangen Aufräumaktionen zu tun. Diese Beispiele haben mir gezeigt, dass Death-Cleaning befreit und Nachkommen das Leben erleichtert. Erna

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/deathcleaning-sterben-aufraeumen-inszenierung

https://utopia.de/ratgeber/death-cleaning-ausmisten-methode/

https://www.galaxus.ch/de/page/doestaedning-der-einfache-weg-ballast-loszuwerden-6389

https://www.amazon.de/Magnussons-Kunst-letzten-Lebens-ordnen/dp/3103973233/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1526230246&sr=8-1&keywords=margarete+magnusson

 

https://www.youtube.com/watch?v=fXj3iy1Sgc4

 

https://www.youtube.com/watch?v=babSjxqXsgo

 

 

„Death Cleaning“: der schwedische Weg, Ballast loszuwerden

Magic Cleaning I – aufgeräumte Wohnung = aufgeräumter Geist

magic_cleaning_1_wie_richtiges_aufraeumen_ihr_leben_veraendertDie “KonMari-Methode” von Magic Cleaning I wird Ihr Leben auf den Kopf stellen und Ihren Geist umkrempeln.

Macht es Ihnen Spass Ordnung zu halten und sich von unnötigen Dingen zu trennen? Wenn ja, werden Sie bestärkt durch Magic Cleaning I und sehen auch noch einige interessante Aspekte hinter der Kullisse des Tuns. Wenn nein, werden Sie mit Marie Kondos Buch eine effektive und faszinierende Methode kennen lernen, die Ihnen hilft das Gerümpel des täglichen Lebens los zu werden. Auf jeden Fall werden Sie danach ein völlig anderes Leben führen. Marie Kondo ist begeisterte “Aufräumerin” und macht Schluss mit den Spinnweben in Ihrem Schrank und Ihrem Geist.
Mit über eine Million verkaufter Exemplare gehört das Buch zu den Bestsellern in Japan und entstaubte das Leben vieler Leser in der ganzen Welt. Als professionelle Aufräum- und Ordnungsberaterin veranstaltete sie zudem Seminare und Kurse. Sie lehrt die Magie des Aufräumens als Lebensschulung und Lebenserleichterung. Machen Sie sich auf zu einem Leben als  selbstbewussten, zufriedenen, aufgeräumten Menschen. Erna

Das Buch ist auch als eBook erhältlich.

http://www.buch.ch/shop/home/rubrikartikel/ID32165885.html?ProvID=10904205
https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/marie-kondo/magic-cleaning/id/9783499624810?gclid=CODPs8Okj88CFQoz0wodRiwBfA&gclsrc=aw.ds

Dokumente sauber ablegen

In jedem Haushalt sammeln sich mit der Zeit viele wichtige Dokumente an, die schnell auffindbar sein sollten.
Es gibt zwei gute Möglichkeiten dies zu tun. Entweder in einer Ablage mit Schubladen oder in einer Dokumentenmappe. Besonders edel ist Dokumentenmappe mit vielen verschiedenen Fächern, die individuell beschriftet werden können und in einem Gestell wenig Platz einnimmt. Damit die Akten nicht herausfallen, wird die Mappe mit einem Gummiband zusammengehalten. Auch Schubladenelemente eignen sich hervorragend. Die einzelnen Schubladen können bis zum Anschlag herausgezogen werden und ebenso an der Front beschriftet werden. Zum Versorgen finden sie bequem Platz in einem Schrank oder Gestell. Die Elemente sind in verschiedenen Farben erhältlich.(Lagoon blau, Kiwi grün, Mandarin orange, Himbeer) Jetzt zu kaufen bei   www.bossardzug.ch

IMG_2790IMG_2793IMG_2789