Der Mörder in deinem Kopf

BFreeWas ist dein schlimmster Alptraum? Ihr ganzer Körper kribbelt, sie bekommt keine Luft mehr, panische Angst ergreift Sie und sie hat nur noch einen Wunsch. Es muss aufhören, auch wenn sie dafür ihr Leben lassen muss!

Die Psychiaterin Francesca Stein behandelt ihre Patienten mit einer umstrittenen Hypnose-Therapie. Diese soll ihnen helfen traumatische Erinnerungen oder rätselhafte Ängste aus dem Gedächtnis zu löschen. Doch plötzlich begehen mehrere ihrer Patientinnen, nach unerklärlichen Panikattacken, Selbstmord.

Frost Easton, Detektiv der San Franciso Police steht vor einem Rätsel. Was macht diese Frauen zu Opfern ihrer eigenen Fantasie? Kann eine Therapie das Denken eines Menschen so stark manipulieren, dass er sich selbst umbringt? Ein Rätsel das auch dem Leser keine Ruhe lässt.

Dieser Thriller spielt mit unserer Psyche. Was kann Ängste auslösen und wie geht man damit um? Was ist real und was nicht? Warum reagieren Menschen mit panischer Angst vor einer kleinen Spinne und ist Hypnose-Therapie ein gangbarer Weg um die Panik zu überwinden? Ist es ethisch vertretbar die Erinnerungen eines Menschen zu löschen oder neu zu programmieren? Ein Buch für graue Stunden im November. Erna

«Brian Freeman ist Bestseller-Autor von psychologischen Thrillern. Seine Werke wurden in sechsundvierzig Länder verkauft und in zwanzig Sprachen übersetzt. Sein Buch »Spilled Blood« wurde mit dem International Thriller Writers Award als bester Hardcover-Roman ausgezeichnet, »The Burying Place« war im Finale für denselben Titel. Sein Debüt »Immoral« hat den Macavity Award gewonnen und war im Finale als bestes Debüt für die prestigeträchtigen Auszeichnungen Edgar, Dagger, Anthony und Barry Award.
Brian Freeman lebt mit seiner Frau in Minnesota.»Weitere Informationen zum Autor und seinem Werk finden Sie unter www.bfreemanbooks.com.

http://www.krimi-couch.de/krimis/brian-freeman-der-moerder-in-deinem-kopf.html

https://www.amazon.de/M%C3%B6rder-deinem-Kopf-Brian-Freeman/dp/1542046475

 

“Erbarmen” ein Thriller von Jussi Adler-Olsen

20900848-00-00Die skandinavische Krimikultur hat Tradition. Schon seit dem 17. Jahrhundert finden sich immer wieder herausragende, spannende Krimis auf literarisch hohem Niveau aus dem Norden. Jussi Adler-Olsen stammt auf Kopenhagen und lehrt und mit seinen dänischen Psychothrillers das Fürchten.

Eine gehörige Portion Nervenkitzel und aussergewönliche Charakterstudien zeichnen die Krimis des international erfolgreichen Jussi Adler-Olsen aus. Sein erster Roman «Erbarmen» vom Sonderdezenat Q, geleitet von Vizekriminalkommissar Carl Mørck von der Kopenhagener Mordkommission beginnt recht ernüchternd.

Nein, Carl war nicht mehr der gross gewachsene, erfahrene Kriminalkommissar, der für seine Arbeit lebte. Schwer traumatisiert von einer Schiesserei, bei der er einen seiner Kollegen verlor und ein weiterer seitdem vom Kopf an abwärts gelähmt im Krankenhaus liegt, fallen ihm die Zusammenarbeit und die sozialen Kontakte mit seinen Kollegen und seinem Umfeld äusserst schwer. Daher kommt es Mørcks Vorgesetztem gerade recht, dass von der Regierung ein Budget bewilligt wurde, mit dem das Sonderdezernat Q aufgebaut werden soll um bereits abgeschlossene Fälle erneut aufzurollen. Carl wird zum Leiter des Sonderdezernats Q.

«Und dann kam die Angst wie ein schleichendes Gift. Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: Warum halten wir dich fest?« Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten. Wer sind die Täter? Was wollen sie von dieser Frau? Und: Kann ein Mensch ein solches Martyrium überleben?»

››Ein ungewöhnlich schöner und hochspannender Thriller, der einem bis zur letzten Seite den Atem abschnürt.‹‹ politiken.dk

http://www.adler-olsen.de/

https://www.amazon.de/Jussi-Adler-Olsen/e/B0043BVIJE

 

Charlotte Link – Die Entscheidung Kriminalroman

die_entscheidungIch habe gehört Frauen lesen gerne Krimis und sehen sich auch gerne Krimis im Fernsehen an. Ich weis nicht ob dies stimmt, aber ich bin auf jeden Fall ein Krimi-Fan.

Ja, ich bekenn, dass ich eine Leserin von Trivialliteratur bin. Vermutlich liegt es an meiner romantischen Zuversicht, dass am Ende alles gut ausgeht  und der “Bösewicht” seine gerechte Strafe erhält.

Die Kriminalromane von Charlotte Link lese ich jeweils mit viel Genuss und Hühnerhaut. Aber am Meisten hat sie mich mit dem Buch “Sechs Jahre”, der Abschied von meiner Schwester,  beeindruckt.
Sie schreibt in diesem Buch über die Leidensgeschichte ihrer Schwester und die enorme Wichtigkeit von positiven Botschaften und Erlebnissen für schwer kranke Menschen. Das Buch ist sehr berührend und lesenswert.
Nun heute die Vorstellung des Kriminalromanes “Die Entscheidung”. Einmal mehr ein Buch des absoluten Nervenkitzels. Das Buch ist so spannend, dass man es kaum aus der Hand legen kann. In einer Onlinerezession heisst es: “Mit „Die Entscheidung“ ist der deutschen Bestsellerautorin Charlotte Link ein nervenaufreibender Psycho-Thriller gelungen, der zu ihren spannendsten Werken zählt. Genau deshalb empfehle ich Ihnen dieses Buch. Der Krimi ist als Hörbuch, eBook oder gebundene Ausgabe im Handel erhältlich. Erna

https://www.weltbild.ch/artikel/buch/die-entscheidung_21633984-1#comments

http://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/die_entscheidung/charlotte_link/ISBN3-7645-0441-2/ID45244169.html?ProvID=10917735

https://www.buch.ch/shop/home/artikeldetails/ID45395381.html?ProvID=10922559