Königin und König des Schneesports

63_Podium_Samedi-79_Copyright_Florian_Bouvet__72_Am Swiss Snow Happening vom 11. Bis 15. April 2018, in Mürren messen sich zum Saisonende über 1000 Schneesportlehrerinnen und Schneesportslehrer in 9 Disziplinen. Sie kämpfen um den Titel Königin oder König des Schneesports.

James Bond kennt das Bergdorf Mürren wie seine Hosentasche. Eiger, Mönch und Jungfrau standen Pate bei 007ens weltberühmten, atemberaubenden Abenteuern.

Das höchstgelegene Skigebiet Mürren – Schilthorn im Kanton Bern bietet die ideale Arena für die Athleten des Schneesports welche um den Titel Königin oder König des Schneesports kämpfen. Die polysportiven Lehrer von Telemark, Snowsport oder Langlauf werden in drei Wettkampfkategorien gefordert. Die verschiedenen Disziplinen, von traditionell bis spektakulär, versprechen spannende Duelle beim Kampf um den begehrten Titel. Sie sehen Riesenslalom Alpin, Ski Cross, Slopestyle, Big Air, Snowboard Cross, Sprint Classic und vieles mehr. Dabei zählt nicht nur Geschwindigkeit, Ausdauer und Können, auch Stil und Teamgeist sind entscheidende Eigenschaften des künftigen Herrscherpaares.
Die Sieger werden mit dem goldenen GIRO-Helm gekrönt und dürfen den ehrenvollen Titel während einer ganzen Saison tragen. Die Anwärter schenken sich nichts uns kämpfen mit Einsatz und Fantasie um den prestigeträchtigen Titel.

Die meisten Wettkämpfe finden im Gebiet Birg-Schilthorn statt und sind für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich. Am Samstag findet der Final des Big Air Wettbewerbs und des Formationsfahrens statt. Während der Big Air im Dorf stattfindet, kann das Formationsfahren oben auf dem Berg verfolgt werden. Das Formationsfahren bietet Schönheit, Präzision und Sportlichkeit in Vollendung und ist ein Augenschmaus der besonderen Art.

Zum Abschluss des Tages bietet sich die Möglichkeit für einen gemütlichen Abend oder einer fröhlichen Party im Sportzentrum mit Live-Musik.

Am Freitag sorgt die Band Halunke für Stimmung. Der Höhepunkt am Samstagabend ist die “End-of-Season-Party”, mit einem Konzert von Crazy Mofos. Im Ländlerzelt neben dem Sportzentrum spielt am Freitag Ländlerkompass auf und am Samstag kann das Schwyzerörgeliquartett Habkern genossen werden.

www.snowhappening.ch

http://www.snowsports.ch/de/events/swiss-snow-happening/austragungsort.html

http://www.snowsports.ch/fileadmin/autoren/files/events/happening/33_Guide_SwissSnowHappening2018_final.pdf

https://www.halunkeonline.ch/live.html?tx_cfeventlist_cfeventlist%5Bevent%5D=140&tx_cfeventlist_cfeventlist%5Baction%5D=show&cHash=78786451465e95570408ddc2c53c2497

http://www.crazymofos.ch/

http://www.snowsports.ch/de/events/swiss-snow-happening.html

Davos – du schöne Stadt in Weiss und Grün!

22a99dab-3482-42a2-b7b8-4d521bf88b0e

Davos bietet kaum kuschelige Chalets in einsamer Landschaft und auch kaum lautes Après-Ski bis in die frühen Morgenstunden, trotzdem hier meine Liebeserklärung an Davos.

Liebe Freundin Davos, dein Aussehen mit den Davoser Flachdachhäusern zeigt sich eher von zurückhaltendem Charme und entspricht nicht den romantischen Vorstellungen von Alpenchic im Chalet-Stil. Aber Kenner wissen, dass die Konstruktion deiner Häuser ganz genau auf die klimatischen Bedingungen der Umgebung abgestimmt ist. Das Kaltdach als geniale Lösung mit besonderem Flair.

Du liegst wohlig eingebettet in einer wunderbaren Alpenlandschaft umkränzt von bekannten Ski- und Wandergebieten wie zum Beispiel Jakobshorn, Pischa, Rinerhorn und Parsenn. Die vielen Sonnentage des Jahres machen es deinen Gästen schwer gemütlich zu «chillen» oder das kulinarische Angebot zu testen. Da locken im Winter die Loipen, Skipisten, Schlittel-Wege und Eisflächen. Im Sommer die Wanderwege, der See und die Pilze in Feld und Wald. Manchmal hofft man auf einen Regentag um das Shopping Angebot testen zu können oder einen Ausflug mit dem Glacier Express zu machen.

Mit dir zusammen wird es nie langweilig, du bietest den Spengler-Cup, das Challenge Davos Festival, den Fatbike-Spass, die Führungen im Institut für Schnee- und Lawinenforschung, das Sportrodeln Rinerhorn, die Tastentage, das Cover-Festival usw. Nur um einen kleinen Einblick in die über zweihundert Events zu bieten, welche du jedes Jahr mitmachst.

Der Expressionismus gehört zu deiner liebsten Kunstrichtung denn du warst die Muse von Ernst Ludwig Kirchner, er wurde von deiner einzigartigen Anmut zu seinen wichtigsten und schönsten Arbeiten inspiriertest.

Eigentlich könntest du dir einiges einbilden und dich als Diva fühlen, denn du bist weltberühmt. Jedes Jahr besuchen dich die Eliten der Politik und der Wirtschaft mit dem Ziel, den politischen und wirtschaftlichen Dialog zu verbessern und die Welt ein bisschen besser zu machen. Leider sind nicht alle Besucher immer ganz so ehrlich in ihrer Absicht, aber du bietest gastfreundschaftliche Möglichkeit.

Dein grösster Trumpf sind die Davoser Bürger, sie sind wie du, nicht aufgetakelt und laut sondern bodenständig, leise, freundlich und zuverlässig. Auch im grössten Touristengedränge und bei Verhältnissen im Verkehr wie in der Grossstadt sind sie die Ruhe selbst. Und ihr Dialekt ist so melodisch und voller sonniger «A» und «I», dass man gar nicht mehr von dir wegfahren möchte.

Liebe Freundin, Davos, wir sehen uns bald wieder. Alles Liebe Erna

https://www.davos.ch/

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltdach

https://www.davos.ch/davos-klosters/events/

https://www.davos.ch/winter/aktivitaeten/?gclid=EAIaIQobChMI8oKP1erK2QIVlhobCh0-ygWrEAAYASAAEgIvkvD_BwE

https://www.graubuendner.ch/blog/spass-humor/gott-und-zbuendner-dialekt/

«Da sprach der liebe Gott: „Jonu, denn redend iar halt aso wian i !!»

https://www.google.ch/imgres?imgurl=https://www.davos.ch/fileadmin/_processed_/csm_davos_winter_night_87_3f0a2ecab8.jpg&imgrefurl=https://www.davos.ch/davos-klosters/portrait-image/davos/&h=493&w=950&tbnid=kjfk3oq3scBMnM:&tbnh=160&tbnw=308&usg=__IQwKj3EoObCCOJA5izeKUxGDxXY%3D&vet=10ahUKEwiVq5Gc68rZAhUDEVAKHYweA7cQ_B0I3AEwFA..i&docid=ZUr9-MWHS2YXUM&itg=1&sa=X&ved=0ahUKEwiVq5Gc68rZAhUDEVAKHYweA7cQ_B0I3AEwFA

Hotel Igloo Village Kakslauttanen

2414Möchten Sie in einem Iglu aus Glas liegen und gut eingekuschelt im Bett die Nordlichter bewundern?
Dann empfehle ich Ihnen das Hotel Kakslauttanen Arctic Ressort in Finnland!

Nur 30 Minuten vom Flughafen entfernt liegt da sIgloo Village Kakslauttanen.  Es bietet Glasiglus, gemütliche Holzhütten und Schneeiglus, die ganze Anlage liegt in einem ruhigen Waldgebiet ausserhalb der Ortschaft und bietet die Grundlage für einen Traumurlaub mit Ruhe und Erholung der besonderen Art.

Im Village gibt es Schneeiglus, gemütliche Holzhütten und Glasiglus. Die Rezeption befindet sich im Haupthaus.
Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Abendessen ist jeweils ein 3-Gänge-Menu aus frischen Zutaten der Region. Die Übernachtung im Schneeiglu ist ein Erlebnis. Der Raum ist sehr kalt, deshalb muss das Gepäck in einem beheizten Gepäckraum bleiben, welcher in der Nacht geschlossen ist.  Die Glasiglus liegen in einem kleinen Igludorf, ca. 10 Autominuten von Kakslauttanen Igludorf entfernt und sind eher spartanisch eingerichtet. Sie bieten aber eine herrliche Sicht vom Bett auf die Nordlichter.
Die Holzhütten sind sehr gemütlich eingerichtet mit grossem Doppelbett, Kamin, Küchenzeile, Bad, Dusche und einer privaten Sauna. Bei grosser Kälte ist die Saune ein herrlicher Ort um sich wieder aufzuwärmen nach einem ereignisreichen Tag. Das Hotel bietet Huskyschlittentouren, Rentiersafaris,  Snowmobilfahrten, Ski-Langlauf etc an. Vor dem Village ist eine Ski-Bushaltestelle, die Busse bringen Sie in das nächstgelegene Skigebiet.  Sie haben die Gelegenheit täglich, unter kundiger Leitung, etwas zu unternehmen oder einen Urlaub mit viel Erholung und Ruhe zu geniessen. Das Hotel entspricht der Beschreibung im Internet und in den Katalogen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das Hotel ist für Winter- und Sommer-Urlaub zu empfehlen.

http://www.kakslauttanen.fi/de/