Sprachen lernen auch im hohen Alter?

Nach der Pensionierung bietet sich die Chance fremde Länder zu bereisen und unbekannte Kulturen hautnah kennen zu lernen.

Doch das Vergnügen ist begrenzt, wenn man die Sprache des Landes nicht versteht und nicht einmal fähig ist einen Kaffee oder ein Bier zu bestellen oder sich zu bedanken.

Ist es möglich auch im höheren Alter noch eine neue Sprache zu lernen?

Die Antwort lautet ja, sie können in jedem Alter eine neue Sprache lernen, wenn sie sich folgende Tipps zu Herzen nehmen:

  1. Machen sie den ersten Schritt. Oft nimmt man sich vor einen Sprachkurs zu besuchen oder mit dem App mehr zu lernen. Informieren sie sich noch heute über die Möglichkeiten in ihrer Nähe und online und wählen sie dann aus.
  2. In Gemeinschaft lernt sich besser. Die eigene Motivation erlahmt meist schnell, wenn man keine Lernpartner hat. Suchen sie sich Partner für Gespräche und Filme in der fremden Sprache. Lesen Sie die gleichen Bücher oder Zeitungsartikel etc. Eventuell lernen Sie die Lernpartner in einem Kurs kennen oder sie suchen sie in ihrem Bekanntenkreis. Ich war schon oft erstaunt darüber, dass es mehr interessierte Kollegen gibt als man sich denkt. Wenn sie einen Kurs besuchen sind sie durch den regelmässigen Kontakt mit Gleichgesinnten nachhaltig motiviert.
  3. Einen aktuell wichtigen Wortschatz aufbauen. Beginnen sie mit dem Wortschatz, denn sie wirklich benötigen, begrüssen, vorstellen, bedanken, den Namen fragen etc. Wenn sie täglich ca. 10 neue Wörter lernen, werden sie innert kürzester Zeit über einen grossen Wortschatz verfügen.
  4. Lernen sie die richtige Aussprache. Mit den heutigen multimedialen Mitteln können sie zuhause die Betonung und Aussprache üben ohne sich öffentlich zu «blamieren». Sie finden dazu Apps, DVDs etc. Lernen Sie jeden Tag ca. 20 Minuten und nicht nur einmal pro Wochen für zwei Stunden. Regelmässige Wiederholung festigt ihr Wissen.
  5. Spass, spass, spass. Fremdsprachen lernen soll Spass machen und nicht eine lästige Pflicht sein. Wenn sie Freude an Filmen haben, dann sehen sie sich Filme in der entsprechenden Fremdsprache an. Wenn sie gerne kochen, dann kochen sie mit ihren Lernpartnern und lernen dabei die wichtigsten Koch-Vokabeln, Musik hören und Musiktexte lernen macht viel Spass. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Tipps finden sie in den untenstehenden Links. Erna

http://senioren.lerntipp.at/Fremdsprache-lernen.shtml

https://www.klubschule.ch/

https://www.prosenectute.ch/de/dienstleistungen/freizeit/bildung.html

Kann man mit 100 Jahren noch Sprachen lernen?

Sprachen lernen wann und wo Sie wollen

Franziska besucht den Beherrscher des Ostens

Wladiwostok, Beherrscher des Ostens, bietet körperbewegende Einblicke in eine andere Welt.  

Von Kamtschatka geht es in knapp vier Stunden nach Wladiwostok.

Sie haben es sicherlich nicht vermutet? Am Ende der Welt liegt das Schlaraffenland!

Alles ist da, wegen des Hafens, und dazu bietet das AWD auch noch herrlich frische Luft.  Zu frische Luft, für eine Stadt welche auf dem gleichen Breitengrad liegt wie Florenz, aber es gibt kein Jammern und Zähneknirschen auf dieser Reise, nur geniessendes Schmunzeln und Staunen. Amur der Tiger, Wappentier der Region, ist nicht immer gleich dargestellt und verbreitet mit seiner Ansage per «Schwanzstellung» eventuell einige Verwirrung im Parlament. Aber die Politiker im Weisheitszahn wissen sicherlich wie dieses Problem zu händeln ist.

Vom Bahnhof aus führt die Transsibirische Strecke, 9288 Km bis nach Moskau. Sechs Tage wunderbare Bahnfahrerromantik. Aber auch der Hafen bietet wunderbare Aussichten und Einblicke in die russische Seele. Goldenes Horn, goldene Brikke, Franziskas Augen leuchten! Sie schlängelt sich geschmeidig durch ein U-Boot, über hängende Brücken und Artillerie-Anlagen bis hin zur aussichtsreichen Kuppel des Restaurants.

Russland grüsst humorvoll und www.hltravel.ch. sorgt dafür, dass das Schlaraffenland auch auf dem Flug nach Ulan Bataar mit an Bord ist.

 

https://www.francescaontour.ch/2018/09/02/ueber-den-wolken-6/

https://www.francescaontour.ch/2018/09/03/a-d-w/

https://www.francescaontour.ch/2018/09/05/ueber-den-wolken-7/

https://de.wikipedia.org/wiki/Wladiwostok