Abnehmen ohne Diät

Diäten und Light-Produkte sind der Hauptgrund für Gewichtszunahmen. Essen Sie alles was Ihnen schmeckt und nehmen Sie dennoch stressfrei ab.

David Fäh ist einer der führenden Schweizer Präventivmediziner und Ernährungswissenschaftler, in seinem Buch “Sressfrei abnehmen”  finden sich mehr als 500 wissenschaftlich erhobene Tipps die Ihnen eine gesunde und linienbewusste Ernährung garantieren. Seine Ideen sind alltagstauglich und lassen sich permanent anwenden. David Fäh motiviert mit realistischen Zielen und führt Sie zum Wunschgewicht mit praktisch anwendbaren Regeln ohne grosse Einschränkungen und garantiert ohne Diät.

Aber es liegt nicht nur an den Diäten und dem übermässigen Konsum von ungesunden Lebensmitteln oder der falschen Verwendung von Light-Produkten. Auch der Bewegungsmangel verhindert ein stressfreies Abnehmen. Ja, es ist verblüffend einfach und sogar sehr lustvoll, gesünder zu leben und Gewicht zu verlieren, der eigene Körper gibt uns genügend Signale dazu.

Ich vermute, dass sich schon jede Person die diesen Beitrag liest, mit diesem Thema befasst hat und sich dazu auch sehr viel Wissen angeeignet hat. Eigentlich wissen wir wohl was gut für uns ist. Manche Informationen haben wir aber wieder vergessen oder glücklich verdrängt. Mit dieser Lektüre werden Ihre Kenntnisse aufgefrischt und es findet sich doch noch einige Geheimtipps die unser Leben erleichtern werden.

Gerne empfehle ich daher dieses Buch des Beobachter Verlages für ein zukünftig leichteres und beweglicheres Leben. Erna

https://shop.beobachter.ch/buchshop/gesundheit-und-lebenshilfe/stressfrei-abnehmen

https://www.migros-impuls.ch/de/service/unsere-experten/david-faeh

“David Fäh, PD Dr. med., forscht und lehrt an der Universität Zürich und ist Dozent an der ETH Zürich. Der Präventivmediziner und Gesundheitswissenschaftler beschäftigt sich mit den Ursachen, den Folgen und der Vermeidung von Übergewicht.”

www.davidfaeh.ch

ISBN 978-3-03875-154-0

7-Tipps wie Sie Weihnachten versauen können

 

Einfach so gut es geht verinnerlichen und am besten in der guten Stube aufhängen. So vergessen Sie ganz sicher nicht, was Sie tun müssen, damit Weihnachten eine Katastrophe wird.

 

1. Heiligabend muss der beste und harmonischste Tag des Jahres werden.

Sie wissen ja: Viel Druck hilft viel! Fokussieren Sie sich also einzig und allein darauf,

dass alles perfekt wird an diesem Tag. Wenn Sie sich nur genug anstrengen, klappt das bestimmt auc

 

2.  Ärgern Sie sich auf jeden Fall über die Geschenke!

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Und woran ließe sich Liebe anschaulicher

festmachen als an der Anzahl und dem Wert der Geschenke, die Sie bekommen?

Achten Sie also genau darauf, damit Sie einschätzen können, wer Sie wirklich gern hat und wer nicht.

 

3. Bringen Sie unverarbeitete Geschichten auf den Tisch

Sie mögen offenen Austausch? Sie halten Heiligabend für eine besonders gute Gelegenheit,

weil ja auch endlich mal alle beisammen sind?  Dann nutzen Sie die Gelegenheit zur Aussprache.

Wenn Sie nicht wissen, wie, hilft folgender Satz als Einstieg: „Ich wollte dir schon immer mal sagen …“

 

4. Machen Sie eine Liste, was Sie an Ihrer Familienmitgliedern stört.

Schreiben Sie sich alle Punkte auf. Und dann führen Sie konsequent eine Strichliste,

wie oft die Punkte von dieser Liste an Heiligabend zum Vorschein kommen.

Gewonnen hat, wer am meisten Striche hat. Sie dürfen gratulieren!

 

5. Versuchen Sie möglichst viel zu erledigen.

Gehen Sie unbedingt noch mal etwas einkaufen. Am besten, Sie kaufen an dem Tag auch noch das eine oder andere Geschenk.

Damit sparen Sie ganz sicher Zeit, denn die Geschäfte sind an diesem Tag für gewöhnlich wie leergefegt.

Und nutzen Sie die restliche Zeit, um vormittags noch mal gründlich zu putzen.

Weihnachten ist schließlich ein Tag, an dem man endlich mal die Hausarbeiten erledigen kann und auch unbedingt sollte.

 

6. Wichtig: die Schuldfrage!

Ist etwas schiefgelaufen? Kein Problem – so lange es einen Schuldigen gibt!

Tun Sie alles, um herauszufinden, wem die Christbaumkugel runtergefallen ist und wer eigentlich dafür verantwortlich war,

dass der Braten früher aus dem Ofen kommt. Das ist eine Frage, die unbedingt ausdiskutiert werden sollte, bevor Sie wieder Spass haben können.

 

7. Klären Sie auf alle Fälle auf!

Sie halten die Weihnachtsgeschichte für ein reines Märchen? Und sowieso ist Weihnachten für Sie nichts weiter als der Inbegriff unserer oberflächlichen Konsumgesellschaft?

Super, dann dürfen Sie sich zur aufgeklärten Elite zählen, die sich dadurch auszeichnet, „dagegen“ zu sein.

Nutzen Sie Ihren Vorsprung an kritischem Denken und lassen Sie das unbedingt und möglichst oft anderen gegenüber raushängen.

Vermiesen Sie den „Normalos“ also unbedingt ihren primitiven Spass.

 

Wunderbare Tage bis bald und beherzigt die Tipps so kann nichts mehr schiefgehen.

Herzlich lachende Grüsse

 

Rolf W. Locher

Trainer GFS für Humor & Resilienz

smile@hoho-hahaha.ch

www.hoho.hahaha.chwww.rwl.ch

 

Die Friseure Hamburg – Was wird einem eigentlich geboten?

Beautiful girl with long wavy hair . Brunette model with curly hairstyle

Viele Menschen wollen sich einfach mal in der eigenen Haut wohlfühlen. Die meisten von ihnen suchen daher einen passenden Friseur, der schließlich die Haare so gestaltet, wie man es gerne hätte.

Aufgrund dessen haben Friseure bis heute einen sehr großen Einfluss auf das Leben eines jeden Menschen. Man tritt als Mensch deutlich besser auf und kann eine besondere Ausstrahlung mitbringen. Man hat einfach das gewisse Etwas, wenn man die passende Frisur hat. Mit einer guten Friseur und der perfekten Haarfarbe kann man schließlich was aus seinem eigenen Typ machen. Es gibt daher eine Reihe an Friseure, die dazu eine jahrelange Erfahrung mitbringen, sodass man sich keine weiteren Sorgen mehr machen muss, dass die Frisur am Ende nicht passen ist. Bei einem guten Friseur in Hamburg kann man daher alles bekommen was das Herz begehrt. Schließlich haben nicht nur Frauen eine genaue Vorstellung, wie das eigene Haar aussehen soll, sondern zugleich auch Männer.

Die perfekte Haarfarbe finden und sich beraten lassen

Wer noch nicht genau weiß, was er mit seinem eigenen Haar machen möchte sollte sich einfach von einem fachgerechten Friseur beraten lassen. Dieser kann einem einfach die besten Hilfen bieten und sorgt dafür, dass man die richtigen Schritte gehen kann. Es ist daher nicht einmal mehr verwunderlich, dass man eine gezielte Farbberatung bekommt, die auf den eigenen Typen abgestimmt ist. Dadurch muss man bereits schauen, dass man sich im Vorfeld mit seinem Friseur zusammensetzt und sich einfach mal die Haare so machen lässt, wie es zu seinem eigenen Typen passt. Des Öfteren kann es auch dann zu einer kompletten Veränderung des Menschen selbst kommen.

Spezialisten finden und sich helfen lassen

Es gibt daher eine Reihe an Spezialisten, an die man sich allemal halten kann. Diese helfen einem schließlich auch auf dem Weg dabei, dass man sich die Haare optimal stylen lassen kann. Es gibt einfach viele spannende Möglichkeiten, mit denen man heute arbeiten kann. Der Friseur Besuch ist daher auch etwas, was man nicht einfach mal nebenbei macht, sondern etwas, wo man sich die Auszeit und Freizeit auch nimmt. Viele Menschen entspannen beim Friseur schließlich auch und lassen es sich einfach gut gehen.

https://www.hamburgfriseur.de/lexikon

https://www.hamburgfriseur.de/ansicht-der-mahnaz-hair-beauty-galerie.html