Frohe Weinachten und ein glückliches 2022

Glückliche Momente gemeinsam zu geniessen sind die schönsten Geschenke des Lebens, also lasst uns die glücklichen Momente geniessen den Weg weiter gehen und voller Zuversicht in die Zukunft blicken.

Wir wünschen ein frohes und geruhsames Weihnachten gefolgt von einem gesunden, glücklichen 2022.

Adinora, der Lifestyle-Blog für Menschen ab 55 Jahren

 

Segenswunsch zu Weihnachten

https://lyrics-on.net/de/1051168-sing-mal-wieder-lyrics.html

https://www.youtube.com/channel/UCIINx-cvjjz8GTXlzaeqbEQ

Die Ringgröße – das geheimnisvolle Mysterium

Schon seit Jahrhunderten wird sich immer wieder die Frage gestellt, wie eigentlich die passende Größe für einen Ring ermittelt werden kann. Diese Frage stellen sich übrigens nicht nur Männer, die heimlich einen Verlobungsring kaufen möchten. Auch bei der Suche nach der eigenen Ringgröße kommt immer wieder Unsicherheit auf. Dabei gibt es zwei praktische Methoden, mit denen sich die Größe ermitteln lässt.

 

Ausmessen über einen passenden Ring

Wir bereits einen passenden Ring zur Hand hat, der kann seine Größe über diesen ermitteln, auch wenn es hier ein bisschen Feingefühl braucht. Der Ring wird auf einen glatten Tisch gelegt. Mit einem Lineal kann nun der Durchmesser im Innenbereich gemessen werden. Noch besser ist es, wenn ein Messschieber vorhanden ist. Dieser kann deutlich genauer arbeiten. Beim Ablesen des Wertes ist es wichtig, auf den Millimeter zu achten. Schon kleine Abweichungen können einen Einfluss auf die komplette Ringgröße haben. Natürlich kann man den Ring verkleinern lassen. Wer jedoch einmal korrekt seine Ringgröße gemessen hat, profitiert davon ebenfalls. Sobald der Innendurchmesser des Rings korrekt gemessen wurde, kann auch schon in einer Online-Tabelle nach der Größe geschaut werden.

 

Ausmessen ohne passenden Ring

Nicht immer ist ein passender Ring zur Hand, aber wie kann dann die Größe gemessen werden? Auch hier gibt es eine praktische Methode, für die es eine Schere, Papier sowie ein Maßband braucht. Es wird ein Streifen Papier mit einer Länge von 10 cm und einer Breite von 5 cm abgeschnitten. Der Streifen wird jetzt um den Finger gelegt und an den Stellen markiert, wo sich die beiden Seiten treffen. Es handelt sich um den Innendurchmesser des Fingers. Der Abstand zwischen den beiden markierten Bereichen wird jetzt gemessen. Auch hier ist es wichtig, genau auf die Millimeter zu achten. Mit den Maßen kann dann die Ringgröße in einer Tabelle einfach abgelesen werden.

 

Genormte Größen machen die Auswahl leichter

Die Ringgrößen sind genormt. Das heißt, wenn die Ringgröße vorliegt, dann kann auch ein Ring von verschiedenen Herstellern ausgewählt werden. In der Regel haben alle Ringe denselben Durchmesser bei einer Größe. Wichtig beim Ausmessen ist, dass sich der Ring noch leicht bewegen lassen sollte, damit er nicht zu eng am Finger sitzt.

 

Goldenes Lebenszeitalter in der Rente

Feste Shampoos – Eine Alternative

Bummelt man so durch die Gänge von Drogerieketten oder schaut sich online um, dann lässt sich eine Entwicklung nicht verleugnen. Nämlich, dass die sogenannten Shampoo Bars eindeutig auf dem Vormarsch sind. Doch worum handelt es sich eigentlich bei Shampoo Bars?

Die sogenannten Shampoo Bars sind im Grunde genommen nichts anderes als Haarshampoo in fester Form. Diese festen Shampoos finden sich nun seit geraumer Zeit vermehrt zwischen den üblichen Shampooflaschen.

Nun, man mag es glauben oder auch nicht – das Thema Haare waschen war schon immer ein Punkt, der für Diskussionsstoff gesorgt hat. Ging es früher vornehmlich darum, wie häufig denn die Haare gewaschen werden sollten, steht heute ein ganz anderes Thema im Fokus.

Punkte wie ob eine medizinische Notwendigkeit für das Haarewaschen vorliegt oder aber wie häufig normal ist, sind in den Hintergrund getreten. Vielmehr wird dem Thema Nachhaltigkeit vermehrt Bedeutung beigemessen. Und feste Shampoos scheinen diesbezüglich eine gute Lösung.

Feste Shampoos punkten mit vielen Vorteilen

Das was die meisten Verbraucher an festen Shampoos, schätzen ist die Tatsache, dass diese deutlich ergiebiger sind als die flüssige Variante. So lässt sich pauschal sagen, dass ein Shampoo Bar etwa zwei Flaschen flüssigem Shampoo entspricht. Wem also nachhaltiger Konsum am Herzen liegt, der hat hier wohl ein sehr gutes Argument, um sich für festes Shampoo zu entscheiden.

Ein weiterer Punkt, den Verbraucher häufig anführen, wenn die Entscheidung für festes Shampoo begründet wird, ist die, dass bei einem Shampoo Bar deutlich weniger Müll anfällt. Oftmals besteht die Umverpackung von Shampoo Bars auch aus recycelten Fasern und/oder umweltfreundlichen Materialien.

Dennoch sollte an diesem Punkt ein Blick über den Tellerrand gewagt werden. Denn mittlerweile sind viele Hersteller von flüssigem Shampoo dazu übergegangen, ihre Verpackungen aus recycelten Materialien zu fertigen. Einige Hersteller bieten außerdem auch die Möglichkeit von Shampoo Refill an. Auch dies ist eine Möglichkeit von vielen, um Verpackungsmüll zu reduzieren und den Konsum nachhaltiger zu gestalten.

Hautpflege im Alter – darauf sollten Sie achten

Frau Morgenstern, die Pensionärin mit Berufung!

Frau Morgenstern und die Verschwörung ein Kriminalroman mit Witz und Humor. 

Violetta Morgenstern ist offiziell pensionierte Lehrerin und inoffiziell angestellt bei Tell, dem staatlichen Ministerium für die Termination von Schädlingen. Mit Miguel Schlunegger teilt sie sich ein Zweierbüro und, falls nötig, die Aufträge. Die neueste Order lautet: einen ranghohen Geistlichen des Vatikans so zu eliminieren, so, dass sein Tod wie ein Unfall aussieht.
Eigentlich eine Routinesache, schnell erledigt und einfach auszuführen…. Aber dann kommt doch alles ganz anders als gedacht. Bevor das Duo seine Aufgabe erledigen kann wird der Kardinal erschossen. Kein Unfall mehr möglich! Das geht gegen die Ehre der pflichtbewussten Violetta und sie beginnt in den dunkeln Ecken der heiligen Hallen des Vatikans zu stöbern und schreckt so die Notabeln der Vatikanbank auf. Ein sehr ungesundes Tun für Leib und Leben!
Wer Violetta kennt weiß genau, sie ist eine praktisch begabte Frau mit Sinn für Sauberkeit und Moral.

Ein skurril lustiger Krimi, etwas wirklichkeitsfremd anmutend, aber wer weiss schon was es alles gibt auf dieser Welt?

Marcel Huwyler
1968 in Merenschwand geboren, als Journalist und Autor tätig. Lebt in der Innerschweiz an einem See.

http://www.grafit.de/service/autoren/autorendetails/autor/huwyler/

Suche: Frau Morgenstern | Orell Füssli (orellfuessli.ch)

Suche: Frau Morgenstern | Orell Füssli (orellfuessli.ch)

Frau Morgenstern

Klausjäger – ein Krimi mit urtümlichem Brauchtum

Oh läck du mir – vom Trio Eugster

Uraufführung von «Oh läck du mir!» –

eine Hommage ans legendäre Trio Eugster

 

 

Das neue Mundartmusical «Oh läck du mir!» widmet sich dem Schaffen des legendären Trio Eugsters.

Erfolgsautor Charles Lewinsky verwebt Ohrwürmer wie «Mir mached es Fäscht», «Dörf’s es bitzli meh si», «En Kafi mit Schnaps» und «Sitzed Si, hocked Si, nämed Si Platz» in eine generationenübergreifende Geschichte. Die Uraufführung findet im September 2022 im Theater 11 Zürich statt. Tickets sind ab 1. Dezember 2021 im Vorverkauf erhältlich.

Die Brüder Alex, Vik und Guido feierten als Trio Eugster in den siebziger Jahren mit ihren kecken, witzigen Ohrwürmern riesige Erfolge. Jeder kannte die Melodien und konnte sogar viele der Lieder auswendig mitsingen. Die erste «Boygroup» der Schweiz verkaufte über 2 Millionen Tonträger, ein ungeschlagener Rekord in unserem Land.

Die Grossproduktion «Oh läck du mir!» mit einem 30-köpfigen Ensemble und Live-Orchester verwebt 25 Lieder des Trio Eugsters in eine temporeiche Geschichte.

«Oh läck du mir!» spiegelt das Leben einer Zürcher Kleinstadt, in welcher sich alle kennen. In diesem Mikrokosmos sorgt sich der Lebensmittelhändler Mario um seine Existenz, bei der resoluten und kämpferischen Wirtin Trudi gehen alle ein und aus, der verträumte Teenager Jimmy hat die Fähigkeit, die Zukunft vorauszusagen und die frömmlerische Frau Haefeli macht sich Sorgen über den Zustand der Sitten. Eine scheinbar idyllische Schweizer Welt. Die kommt arg ins Wanken, als plötzlich der Spekulant Kurt mit seiner intriganten Assistentin Franca auftaucht und damit droht, einen riesigen Immobilienkomplex mitten im Zentrum zu errichten. Hierfür sollen alle bestehenden Gebäude abgerissen werden.

In ihrer Not verbünden sich die Quartierbewohner. Wirtin Trudi übernimmt das Zepter und kämpft gemeinsam mit ihren Nachbarn um ihre Kleinstadt und ihre Zukunft. Schaffen sie es, das drohende Unheil abzuwenden und ihre heile Welt zu verteidigen?

Freddy Burger, Schweizer Entertainment-Unternehmer und Betreiber des Theater 11 Zürich, setzt zum ersten Mal seit über 40 Jahren wieder auf eine Musical- Eigenproduktion. «Es ist gerade in diesen für alle extrem herausfordernden Zeiten für mich wichtig, etwas Neues zu schaffen, ganz nach dem Motto «jetzt erst recht». Ich glaube, dass sich viele Menschen nach einer «Feelgood»-Geschichte sehnen. Kommt dazu, dass es höchste Zeit ist, das Trio Eugster mit seinen grossartigen Liedern zu würdigen. Erfolgsautor Charles Lewinsky hat eine wunderbare, generationenübergreifende Geschichte geschrieben, die das Herz berührt. Ich bin fest davon überzeugt, dass das Publikum meine Freude an «Oh läck du mir!» teilen wird.»

«Gemeinsam mit dem Kreativteam unter der Leitung von Regisseur Stefan Huber haben wir ein begnadetes Ensemble mit renommierten Solisten und herausragenden Musikern gefunden. Das Publikum darf sich auf ein witziges und temporeiches Spektakel freuen, welches von den Ohrwürmern des Trio Eugsters getragen wird. Es ist der richtige Moment, um das Schweizer Kulturgut neu aufleben zu lassen und auch den jüngeren Generationen zugänglich zu machen», so Co-Produzent Christoph Bürge.

 

 

«Oh läck du mir!», ab September 2022 im Theater 11 in Zürich

Weitere Informationen:        www.ohlaeckdumir.ch

Vorverkauf:                          Ticketcorner 0900 800 800 (CHF 1.19/Min),
sowie übliche Vorverkaufsstellen und www.ticketcorner.ch

Produzent:                            Freddy Burger, Rent-a-Show AG

Co-Produzent:                      Christoph Bürge, Oryxentertainment GmbH

Regie:                                   Stefan Huber

Musikalische Leitung:          Kai Tietje

Buch:                                    Charles Lewinsky

Musik:                                  Alex Eugster

 

Presenting Sponsor:            Raiffeisen

Sponsoren:                           Hülse und Die Mobiliar

trio eugster – Bing

CoSoSo – ein virenfreier Lichtblick in der kulturellen Wüste.