Mummenschanz 50 Jahre Poesie und Witz!

Eine poetische Reise in die Welt der Stille

MUMMENSCHANZ mit «50 Years» auf Schweizer Jubiläumstournee

Seit 50 Jahren begeistert MUMMENSCHANZ die Theaterwelt und das Publikum rund um den Erdball. Mit dem Jubiläumsprogramm «50 Years» nimmt die preisgekrönte Formation das Publikum mit auf eine Reise voller Phantasie und Poesie und zeigt die beliebtesten Sketches aus dem grossen Repertoire der letzten fünf Jahrzehnte.

MUMMENSCHANZ steht seit der Gründung 1972 in Paris weltweit, kulturübergreifend und sprachlich unabhängig für zeitgenössisches Maskentheater. Ohne gesprochenes Wort, rein visuell sowie ohne Musik und Bühnenbild, nur mit Masken und Körpern vor schwarzem Hintergrund, eroberten die drei Gründer Floriana Frassetto, Andres Bossard und Bernie Schürch die Welt. Gemeinsam haben sie mit MUMMENSCHANZ eine neue Dimension der Bühnenkunst erschaffen.

Nach dem Tod von Andres Bossard (1992) und dem Rücktritt von Bernie Schürch (2012) ist Floriana Frassetto bis zum heutigen Tag die künstlerische Antriebskraft der mehrfach preis­gekrönten Formation. In einem halben Jahrhundert entstanden verschiedene abendfüllende Programme. Die Masken- sowie die Spieltechniken und auch das Repertoire erweiterten sich auf über 100 Nummern, mit denen MUMMENSCHANZ bis heute auf allen Kontinenten erfolgreich gastiert. Nach wie vor ist die vor 50 Jahren gegründete Formation eine der belieb­testen Theater-Attraktionen weltweit, die von Kritikern gelobt und vom Publikum geliebt wird.

Zum Jubiläum hat Floriana Frassetto, die Poetin der Stille, ein Programm kreiert, welches das Publikum auf eine Reise durch die faszinierende Welt von 50 Jahren MUMMENSCHANZ mitnimmt. Zu sehen und zu erleben sind die beliebtesten und erfolgreichsten Nummern mit legendären Charakteren wie den Lehmmasken oder den Klopapier-Gesichtern. Natürlich tauchen in «50 Years» auch die fragilen, luftgefüllten Giants, der Röhrenmann und weitere skurrile Gegenstände und Formen auf, die von den fünf Darstellerinnen und Darstellern zum Leben erweckt werden. «50 Years» zeigt aber auch Sketches mit überraschenden, neuen Formen und den für MUMMENSCHANZ so typischen, eigensinnigen Charakteren.

Ein Jubiläumsprogramm ohne Worte und Musik. Eine phantasievolle und poetische Reise, die keine Untertitel benötigt. «50 Years», eine magische Reise, die die Zuschauer zwei fesselnde Stunden lang mitnimmt in die grenzenlose und dennoch vertraute Welt der Phantasie von MUMMENSCHANZ.

Auch nach 50 erfolgreichen Jahren setzen die «Musiker der Stille» ihr Werk fort. Herausforderungen liebend und neugierig wie am ersten Tag knöpft sich MUMMENSCHANZ Objekte aus dem Alltag vor und haucht ihnen neues Leben ein. Mit «50 Years» blicken MUMMENSCHANZ zurück, schreiben aber auch das nächste Kapitel in ihrer unnachahmlichen nonverbalen Sprache. «50 Years», ein spielerisches und interaktives Ereignis, ist ein poetisches Programm für alle Generationen.

Die erstaunliche Reise durch die Welt von MUMMENSCHANZ ist spielerisch, humorvoll, zärtlich und voller Phantasie. Die Jubiläums-Tournee beginnt am 10. Dezember 2021 im Theater 11 in Zürich und reist bis Ende Juni 2022 durch die ganze Schweiz. Geplant sind über 100 Auftritte in 25 Schweizer Orten in allen Landesteilen.

 

MUMMENSCHANZ – Jubiläumstournee «50 Years»

    • 19.12.2021 Zürich, Theater 11

20.12.2021 – 2.1.2022 Genf, Théâtre du Leman

    • 9.1.2022 Saint-Maurice, Thèâtre du Martolet
    • 12.1.2022 Visp, La Poste

15./16.1.2022 Zofingen, Stadtsaal

17./18.1.2022 St. Gallen, Theater

22./23.1.2022 Schaan, SAL

  1. – 30.1.2022 Baden, Kurtheater

31.1. – 13.2.2022 Bern, Theater National

    • 20.2.2022 Emmen, Le Théâtre

22./23.2.2022 Langenthal, Stadttheater

    • 27.2.2022 Suhr, Zentrum Bärenmatte

4./5.3.2022 Winterthur, Theater

    • 13.3.2022 Biel, Nebia

18./19.3.2022 Olten, Stadttheater

25./26.3.2022 Wil, Tonhalle

29./30.3.2022 Chur, Theater

1./2.4.2022 Thun, KK Thun

6./7.4.2022 Neuchâtel, Théâtre du Passage

9./10.4.2022 Lugano, LAC

    • 24.4.2022 Grenchen, Parktheater

29./30.4.2022 Schaffhausen, Stadttheater

7./8.5.2022 Zug, Theater Casino

    • 15.5.2022 Basel, Musical Theater
    • 21.5.2022 Mézières, Théâtre du Jorat

10./11.6.2022 Altdorf, Theater

    • 19.6.2022 Villars-sur-Glâne, Nuithonie

 

Weitere Informationen:     www.mummenschanz.com

Vorverkauf:                       Ticketcorner Bestell Hotline 0900 800 800 (CHF 1.19 / Min.),
www.ticketcorner.ch sowie an allen Vorverkaufsstellen

Mummenschanz –„you & me“

 

MUMMENSCHANZ spielen 26 Zusatzvorstellungen

Das wünsche ich Dir von Herzen!

Irenes Worte zum Sonntag 🙂

Ich wünsche Dir……

dass du liebst, als hätte dich noch nie jemand verletzt,
dass du tanzt, als würde keiner hinschauen,
dass du springst, als würdest du die Welt um dich herum vergessen,

dass du lebst, als wäre das Paradies auf Erden.

(Irischer Segenswunsch)

 

 

Die Einfachheit

Denk dich glücklich

Kennt ihr Christian von Trash out?

Oekologisch entsorgen, recycling und upcycling ist überall präsent. Aber leben wir es im Alltag auch wirklich?

Sicher denken sie jetzt „ja, ja, die kann gut schreiben, das ist im Alltag gar nicht so einfach!“
Und sie haben völlig recht, ich denke es gelingt niemanden alle Tipps und ökologisch sinnvollen Ratschläge auch in der Praxis immer und überall anzuwenden.

Von mir aus gesehen ist dies auch gar nicht nötig, das Bewusstsein dafür stärken und immer wieder das Richtige tun scheint mir sinnvoller.

Deshalb stelle ich hier also Christian von TRASH OUT vor.
Wenn sie in Zug oder Umgebung wohnen, ist es nicht mehr nötig mit dem privaten PW zu entsorgen. (Umwelt!)
Christian macht dies für sie mit dem Velo und zudem noch sehr preisgünstig.
(übrigens, ganz unter uns, im Geheimen….Christian ist auch freundlich, pünktlich und zuverlässig.)

Bereits 2019 habe ich im Adinora-Blog Trash Out vorgestellt, ich denke dieses Entsorgungskonzept ist aktueller den je!

Also auf! Ruft an, schreibt ihm eine Mail, er entsorgt, entrümpelt und recycelt für Sie!

Abfallentsorgung, Recycling Angebote, Trash Out Trash-Out – Re-Cycling Services

 

 

Trash-Out entsorgt für sie mit dem Velo

Aufräumen sorgt für mehr Leichtigkeit und Frohsinn im Leben.

 

Engadiner Herzrasen – es ist wie du denkst!

„Als Massimo Capaul von der Polizeischule ins Engadin kam, um seine erste Stelle anzutreten, bereitete ihm nicht nur die Höhe Kopfschmerzen, sondern auch ein Mordfall.“

Massimo Capaul geniesst die frühen Morgenstunden, wenn der Tag erwacht und die Sonne die Häuser und Landschaften wach küsst und sie in immer helleren Farben erstrahlen lässt.
Sein Leben mit Meta, seiner grossen Liebe, in einem stattlichen aber auch völlig «verluderten» Haus im Engadin könnte so ruhig und genussvoll sein, wenn da nicht……

Ja, Meta, seine dunkelhaarige Sonne aber manchmal auch sein Schatten. Meta kann richtig unheimlich sein, besonders dann, wenn sie alte rätoromanische Weisheiten erzählt: «Las chosas nu sun sco chellas sun, mo sco chinchün tillas vezza.» Die Dinge sind nicht wie sie sind, sondern wie man sie sieht.

Und ja, da ist auch Bernhild, die beherzte Wirtin des Wasserman, einem kleinen Gasthaus im Ort. Die ihr Herz meist an dubiose Herzensbrecher verschenkt und nicht nur ein Auge auf Massimo geworfen hat. In ihrer Jugend war sie Feuer und Flamme für Theoprast Toutsch, einem Vertreter für Landwirtschaftsmaschen, ein Filou der alten Schule.

Und jetzt ist Theoprast Tot, liegt leblos da, in einem Zimmer von Bernhilds kleinem Hotel und sie wird zur Hauptverdächtigen. Massimo fühlt sich verpflichtet Bernhild beizustehen und ist plötzliche in Dinge verstrickt die nicht leicht zu durchschauen sind.

Meta hat den Plot dieses Kriminalromans auf das Treffendste zusammengefasst:
«Die Dinge sind nicht wie sie sind, sondern wie man sie sieht.»

Lesen sie selbst mit viel Vergnügen den Kriminalroman Engadiner Herzrasen von Gian Maria Calonder.

https://kampaverlag.ch/gian-maria-calonder/

https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/gian-maria-calonder/engadiner-herzrasen/id/9783311120391?gclid=EAIaIQobChMIlIbJ-9-c9AIVnxoGAB22JAVMEAQYAiABEgJTK_D_BwE&gclsrc=aw.ds

https://www.reihenfolge.info/krimi-thriller

 

Klausjäger – ein Krimi mit urtümlichem Brauchtum

 

DAS ZELT ist wieder auf Tournee, Juhee!

DAS ZELT geht nach 580 Tagen wieder auf Tournee

Das grösste Schweizer Tourneetheater DAS ZELT startet nach der COVID19-bedingten Pause seine Tournee am Samstag, den 9. Oktober 2021, in Aarau. Zahlreiche Showhighlights, hochkarätige Musik-Acts und ein gewaltiges Comedy-Feuerwerk erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer.

„Wir freuen uns, dass wir nach der COVID19-bedingten Pause von 580 Tagen endlich wieder DAS ZELT aufbauen können und der Schweizer Bevölkerung mit unseren Shows Glücksmomente im grössten Schweizer Tourneetheater erlebbar machen dürfen. Der erste Stopp unserer Tournee ist vom 9. bis 22. Oktober 2021 in Aarau“, erläutert Adrian Steiner, Gründer und Direktor DAS ZELT, sichtlich zufrieden. Kaya Yanar, DivertiMento, Bliss, Charles Nguela, Helga Schneider, Rob Spence, Claudio Zuccolini, die Exfreundinnen sowie die SRF 3 Comedy Talent Tour sorgen für unterhaltsame Abende in der aargauischen Hauptstadt. Der hauseigene Comedy Club mit Fabian Unteregger, Michel Gammenthaler, Cenk Korkmaz und Chrissi Sokoll rundet das Programm mit konzentrierter Comedy-Power ab. Musikalische Highlights garantieren Bliss, Philipp Fankhauser und Heimweh mit ihrer Jubiläumstournee.

Für jeden Geschmack etwas dabei

Nach dem erfolgten Tourneestart in Aarau wird DAS ZELT bis Ende 2022 18 Städte in der ganzen Schweiz bereisen. Nebst den Künstlerinnen und Künstler in Aarau, werden Markus Maria Profitlich, Yann Lambiel, Oropax, Joël von Mutzenbecher und auch Michael Elsener auf der Showbühne im DAS ZELT stehen. Die Styleacrobats vermischen spektakuläre Akrobatik und einzigartige Tanzchoreografien mit kreativer Comedy. Schmeichelhaft für die Ohren wird es im musikalischen Bereich. Mit ABBA 99 und This is Rock ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dahingegen werden bei der James Bond Tribute Show Artistik und die grössten 007-Hits zu etwas Unvergesslichem verschmelzen. Im Familienbereich können sich die Kinder beim Family Circus, dem interaktiven Mitmachzirkus, austoben. Bei den Schwiizergoofe kommt die Kinderparty so richtig ins Rollen.

Besonderer Höhepunkt zum 20-jährigen Jubiläum

Ein besonderer Höhepunkt nächstes Jahr stellt das ESAF 2022 (Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest) in Pratteln dar, an welchem DAS ZELT vom 13. August bis 25. August 2022 sein Programm aufführen wird. „Im Tourneejahr 2022 feiert DAS ZELT seinen 20. Geburtstag seit der Gründung an der EXPO.02. Wir werden deshalb während dem ganzem Jubiläumsjahr mit Shows und TV-Produktionen überraschen. 2022 wird ein Jahr voller Highlights – nach 580 Tagen Pause können wir es kaum erwarten, wieder loszulegen“, freut sich Adrian Steiner auf den Tourneestart.

Tickets und weitere Informationen finden Sie unter www.daszelt.ch

Ab sofort singen wir, laut und viel!